Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Die Maskottchen für Olympia 2016 in Rio de Janeiro stellen sich vor

0
24. November 2014, 21:34

Die Geschichte der Olympia-Maskottchen ist eine Geschichte voller Missverständnisse. Ein Satz, den man über viele Dinge schreiben kann und der eigentlich gar nicht hier hin gehört. Ich fülle nur den Platz über dem Video mit Buchstaben, damit das ein bisschen besser aussieht. Obwohl, wenn man so liest, was in so ein paar harmlose Figuren rein­interpretiert wird, dann passt der Satz vielleicht doch: »The Rio 2016 mascots represent the diversity of our culture, our people, our joy, our way of being. Both are magical creatures with super powers, who have everything to do with the world of children and youth, we want to engage both for our event, «. Die beiden wurden jedenfalls angeblich von Brasiliens Flora und Fauna inspiriert, gehören zu den Olympischen Spielen (das gelbe) und zu den Paralympics (das baumige) und der Vorstellungsfilm sieht gar nicht mal so schlecht aus, auch ohne das ganze inspirierende Geschwafel dahinter. Die beiden sind übrigens noch namenlos, über drei Vorschläge kann man hier abstimmen.

Conheça os mascotes – Meet the mascots | Rio 2016

DirektYoutube

via Update or Die

Kurzlink: https://www.seitvertreib.de/?p=4668


Ähnliche Links:

Kommentarfunktion ist deaktiviert