Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Ein einfacher Trick, um ein heißes Auto in 30 Sekunden 8 Grad kühler zu bekommen

4
2. August 2011, 7:00

Servicezeit bei Seitvertreib!
Hochsommer, brütende Hitze (wenn nicht dieses Jahr, dann im nächsten)!
Wir nähern uns unserem in der prallen Sonne geparkten Auto und stellen fest, dass die Innentemperatur auf 41 Grad gestiegen ist.
Verzweiflung packt uns, wenn wir an die Zeit denken, die wir durchstehen müssen, bis die Klimaanlage ihren Dienst aufgenommen hat.
Aber dann erinnern wir uns: haben wir im letzten verregneten Sommer nicht dieses verrückte Video aus Japan gesehen, in dem ein Typ erst die Scheibe auf der einen Seite des Autos öffnete und dann auf der anderen Seite die Tür im Takt des Hitze-Zen von Hoshiwara rhythmisch fünf mal auf- und wieder zuschwingen ließ? Und fiel die Temperatur bei dieser teezeremonieartigen Methode nicht sofort um 8 Grad Celsius? Damals haben wir gelacht, aber jetzt ignorieren wir die erstaunten Blicke unserer Mitparker und lassen zu unserer und unserer Mitfahrer Wohl alles Widerstreben in asiatischer Ruhe von uns abfallen, um Kühle zu schaffen: Indem wir die Türklinke fest in unsere Hand nehmen und laut schlagend zählen: EINS, ZWEI, DREI, VIER, FÜNF!
Hey, herzlichen Glückwunsch, wenn du bis hierher durchgehalten hast! Das Video kannst du dir jetzt eigentlich sparen, aber die Methode scheint ja wirklich zu funktionieren.* Faszinierend. Allerdings solltest du doch reinschauen, wenn du wissen willst, auf welcher Seite die heiße Luft das Fahrzeug verlässt (falls mal ein neugieriges Kind fragen sollte). :-)

King of living ideas – Fast car cooling method

Wer jetzt Angst um seine Autotüren haben sollte, hier noch was zur Beruhigung:

*Wenn ich ein Auto und Sommer hätte, hätte ich es ausprobiert, ehrlich!

via

Kurzlink: https://www.seitvertreib.de/?p=2055


Ähnliche Links:

4 Kommentare

  1. Korrektur der Überschrift:

    „Ein einfacher Trick, um ein heißes Auto in 30 Sekunden 8 Grad kühler zu bekommen und innerhalb eines Sommers die Scharniere der Fahrertür zu zerstören“

    :D

  2. Ne Moment. Korrektur der Korrektur:

    “Ein einfacher Trick, um ein heißes Auto in 30 Sekunden 8 Grad kühler zu bekommen und innerhalb eines Sommers die Scharniere der Fahrertür zu zerstören, wenn ihr keinen VW habt“.

  3. Was ich am japanischen Fernsehen nicht verstehe, ist, dass sie IMMER oben irgendwo einen kleinen Frame haben, wo der Moderator und die Studiogäste da sind. Bei Comedyshows kann ich das noch ein wenig nachvollziehen, aber diese verblüfften Gesichter da oben sind doch irgendwie komisch. Weiß da jemand was, wieso das so Tradition zu sein scheint?

  4. @Gilly Ha! :-D
    @reeft Gute Frage. Wie man sowas wohl googelt?