Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Der iGoethe: was würde die Sturm-und-Drang-Trendhure heute machen?

5
18. April 2010, 16:51

Ach Johann Wolfgang

iGoethe - Hosted by imgur.com

Frei nach: Johann Heinrich Wilhelm Tischbein, Goethe in der Campagna

Kurzlink: https://www.seitvertreib.de/?p=671


Ähnliche Links: Die neuesten Artikel auf der Seitvertreib Startseite

5 Kommentare

  1. :D aber so kann er das Ding ja nur fallen lassen statt es zu benutzen.. der dichte Denker der.

  2. Der dichte Denker will’s nicht benotzen,
    Er hat es gekauft nur zum Protzen. ;-)

    „Dichter Denker“, ein sehr gelungener Ausdruck :-D

  3. Welch famoser Reim
    doch muss ich enttäuschen, es fiel nicht mir dies Wortspiel ein! :)

  4. Wer ist der Erfinder, sprich,
    das ist, was interessiert mich!
    (mehr Schüttel als Reim, so soll es sein)
    ;-)

  5. Weiß ich dessen Name nicht mehr
    es könnt eine StudivzGruppe sein, zu finden nicht schwer
    Doch warum dies großes Interesse
    Der Spruch wirkt auch so besser als.. Kapuzinerkresse. :D :D :D