Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Wie ein Eishockey-Spielfeld gemacht wird

2
22. November 2010, 7:04

Eigentlich völlig uninteressant, oder? Da wird Wasser auf eine gekühlte Betonfläche gesprüht und das wars dann schon.
Aber wusstest du, dass das Eis weiß eingefärbt wird? Und wie die hübschen Markierungen und Sponsorenlogos da reinkommen? Na? Musst du wohl doch 5 lehrreiche Minuten mit awesome Hintergrundmusik über dich ergehen lassen ;-)

via

Kurzlink: https://www.seitvertreib.de/?p=1239


Ähnliche Links:

2 Kommentare

  1. Krass! Wieder was gelernt. Ich hätte mir das ganz anders vorgestellt…

  2. Ich auch, warum legen die da nicht einfach ein großes Poster rein?
    Aber vielleicht ändert das wieder was an der Konsistenz des Eises.