Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

NEW YORK (5 Tage in 2:30, gefilmt mit dem iPhone SE )

1
7. März 2017, 19:16

Nils Hünerfürst hat im Februar fünf Tage lang New York mit seinem iPhone SE und einem DJI Osmo Mobile Gimbal (das ist so ein kleines mechanisches Bildstabilisierungsstativ) unsicher gemacht und die damit ein­ge­fang­enen Erinnerungen in dieses zweieinhalb Minuten lange kleine Reisefilmmeisterwerk gepackt. Ich denke mal, das wäre auch ohne iPhone SE und DJI Osmo meisterlich geworden, einfach weil da jemand hinter der Kamera war, der was vom Interessante-Sachen-Filmen und -Zusammenstellen versteht.

NEW YORK

DirektYoutube

via Mail

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=5543


Ähnliche Links:

Ein Kommentar

  1. Danke für den netten Blogpost!

Einen Kommentar schreiben