Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

And Now For Something Extraordinarily Satisfying

3
4. August 2010, 7:28

Ich drück‘ dich, werde glücklich.

via

Kurzlink: https://www.seitvertreib.de/?p=930


Ähnliche Links:

3 Kommentare

  1. Der lange Vorlauf und die Musik machens zwar ein bisschen kaputt, aber dennoch nette Idee!

  2. Da hast du ganz recht.
    Eigentlich bräuchte das Video noch mehr vom Luftpolsterfolienzerdrücken in Nahaufnahme.
    Aber der Titel ist so clever ;-)

  3. […] via: Seitvertreib […]