Meet Joey, die lebensgroße Pferdepuppe des Musicals »War Horse«

0
22. Oktober 2012, 6:14

Wie bringt man ein Pferd auf die Musicalbühne? Stall auf, Pferd raus auf die Bühne, fertig?
Geht natürlich nicht und würde allein wegen des Tierschutzes und des Trainings einen Riesenaufwand bedeuten. Deshalb haben sich die Macher des Musicals »War Horse« Joey das mechanische Pferd bauen lassen, nahezu unmerklich von drei Menschen bedient, obwohl sie ständig sichtbar sind.
Hier unten wird Joey dem Publikum des Atlanta’s Center for Puppetry Arts vorgestellt, detaillierte Aufrisszeichnungen über die Funktionsweise des Puppenpferds gibt es bei The illusion of Joey.

Meet Joey, The Star of “War Horse”

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=3212


Ähnliche Links:
Du möchtest einen Kommentar schreiben?
Die direkte Kommentarfunktion ist mangels Nachfrage im Moment nicht verfügbar, aber du kannst gerne per Email einen Kommentar posten, der dann hier erscheint! Bitte einfach den Anfang der Artikelüberschrift als Betreff verwenden und dann ab an:
[x]
per email an:
speichern & weitersagen - powered by JottsPlugs