Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘zeitlupe’

Eine Nacht im Hotel in Super Slow Motion

13. Februar 2011

Sportfilmer Tom Guilmette war für einen Gig in Las Vegas und wollte am Abend vorher im Hotel eigentlich nur schnell seine neue Phantom Flex ausprobieren.
Eine Kamera, die 2.564 Bilder pro Sekunde schießen kann und dafür gesorgt hat, dass Tom Guilmette in dieser Nacht nicht ins Bett kam, scheinbar sehr viel Wasser verbraucht hat* und die Zeit seeeeeeehhhhhr seeeeeeehhhhhr laaaaaaangsaaaaaam ablauuuuuuufen lieeeeeeeeess:

Direktvimeo
vimeo-Direktlink

*Aber nur scheinbar, weil das ja alles Super SloMo ist ;-)

via Webschnorcheln

Ästhetisch in Zeitlupe herumfliegende Speisen: The Huber Experiments – Vol 1

13. Dezember 2010

Ein verdammt gut (und teilweise auch lecker) aussehendes Experiment in Hochgeschwindigkeitskinematographie von den Brüdern Matthew and Erik Huber, Sound von Brian Slusher. Unter den Top 25 des YouTube Play Wettbewerbs mit dem Guggenheim Museum.

Direktvimeo
vimeo Direkt-Speisen

via

Wassertropfen, die auf dem Wasser springen

9. November 2009

Was würden wir ohne Highspeedkamera und Ultra-Slowmotion nicht alles verpassen: zum Beispiel, dass Wassertropfen auf dem Wasser springen (oder fast besser: tanzen) können und dabei „platsch platsch“* machen:

DirektYoutube

Aus der Discovery Channel-Sendung Time Warp.

Aus der gleichen Sendereihe: Wie Hunde trinken
Und was interessantes über Flüssigkeiten in der Schwerelosigkeit: Wie man am besten schwerelos Kaffee trinkt

*apropos „platsch platsch“: der Sound ist natürlich nachträglich von einem Sounddesigner hinzugefügt worden, oder? Es lohnt sich, bei Dokumentationssendungen mal auf die Geräusche zu achten: die sind meistens „unnatürlicher“ Herkunft ;-)

Wenn die Zeit still steht bei CSI Las Vegas

5. Oktober 2009

Das hier ist der Anfang der ersten Folge in Staffel 10 von CSI – Den Tätern auf der Spur, in der die Kamera durch eine matrixartig stillstehende chaotische Überfallszene im Labor fliegt, die später in der Folge in Echtzeit geschehen wird.

DirektYoutube
(Übrigens wird natürlich alles gut und nur die bösen Typen sterben ;-) Und ich wusste gar nicht, dass Laurence Fishburne da jetzt mitspielt…)
Vorbild für das ganze ist (höchstwahrscheinlich) dieser Werbespot für Philips Carousel Fernseher:

DirektYoutube

via

Die Blue Man Group in Slow Motion

9. Mai 2009

Blaue Köpfe, farbgefüllte Luftballons und eine Hochgeschwindigkeitskamera:
Das Zeitlupenvideo „Blue Thousand and One“ der Blue Man Group.
Wun-der-voll! (in Slow Motion gesagt)

DirektYoutube

Und mehr SloMo-Farbbeutelluftballon-Szenen hier im „Canta Conmigo“ (Sing mit mir)-Musikvideo:

DirektYoutube

Offizielle Seite der Blue Man Group

via

Einfach mal einen Zug kaputtmachen

19. Januar 2009

Crashtests mit Autos sind ja schon beeindruckend, das ganze mit Zügen ist aber noch besser. Zwei Beispiele:

Was passiert, wenn ein Zug bei einer Geschwindigkeit von 161 km/h auf ein Hindernis prallt:

DirektYoutube

Wie gut ein Airbag für Züge funktioniert:

DirektYoutube

Spielkartensalat (mit Obst)

9. Januar 2009

Gut geworfene Spielkarten können wirklich Obst zerschneiden… :-)

Zeitlupe: Wie Hunde wirklich trinken

30. August 2008

Die Zeitlupe enthüllt:
Hunde trinken anders, als man denkt
(nämlich mit der Zungenunterseite… und danach sieht man unsere schlabbernden Zeitgenossen mit ganz anderen Augen vor dem Fressnapf stehen ;-) )

DirektYoutube

Ein Ausschnitt aus der Sendung Time Warp des Discovery Channels.