Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘vulkan’

Wolken simulieren Vulkanausbruch des Teide auf Teneriffa

25. November 2019

Der Teide ist ein 3.715m hoher Vulkan auf der Insel Teneriffa und das letzte Mal 1909 ausgebrochen. Aber manchmal, wenn Wolken und Wetter mitspielen, kann man eine Art »Vulkan-Simulation« sehen, hier beobachtet vom Atmosphärischen Forschungszentrum von Izaña (AEMET).

»Feuerwerk über dem Teide? Nein. Wunderschöne Konvektion im Teide-Nationalpark gestern, 2. Mai 2019, aufgrund der starken lokalen Erwärmung und etwas Feuchtigkeit aus Afrika. #TeideLab-Projekt«

Nichts entspannt mehr, als einem Vulkan nachts beim Feuerspucken zuzuschauen: Krakatau at Night

22. November 2018

Der Vulkan Krakatau hat bei seinem großen Ausbruch 1883 eines der lautesten Explosionsgeräusche in der Menschheitsgeschichte verursacht und ist wohl dafür verantwortlich, dass in Edvard Munchs Gemälde »Der Schrei« der Himmel so ungewöhnlich rot ist.
Aber im Moment ist er zusammen mit dem Wellenplätschergeräusch irgendwie ein sehr guter Entspannungsgeber.

Anak Krakatau volcanic activity at night, 24.-26.Oct.2018. Eruptions filmed in real time, no timelapse !

Krakatau at night

DirektYoutube

via reddit

Webcam filmt Popocatépetl-Ausbruch

25. Juni 2013

Ist ja eher selten, dass ein Vulkanausbruch gleich von Beginn an gefilmt wird, weil man ja nie genau weiss, wann es passieren wird. Der Vulkan Popocatépetl in Mexiko wird glücklicherweise von einer Webcam angeschaut und liess deshalb am 17. Juni 2013 sozusagen live die Ausbruchshosen runter. Die vier Kilometer hohe Aschewolke und die Schockwelle sind der Wahnsinn, oder? Da möchte man lieber nicht in der Nähe sein. Und der Popocatépetl ist wahrscheinlich der Vulkan mit dem hübschesten Namen überhaupt.
Die Webcam gibt’s hier.

Popocatépetl explosión extraordinaria 17 junio 2013 1:23pm
(Zeitraffer, weil die Webcam nur alle 2 Sekunden ein Bild macht)

DirektYoutube

via Sopitas

Andrej and Luda Versus The Volcano

11. Juni 2013

Normalerweise dauern Vulkanausbruchsvideos ja nicht mehr als 5 Minuten. Andrej und Luda, zwei FotografInnen aus Kasachstan, erfreuen den vulkanophilen Internetsurfer mit fast einer halben Stunde herumfliessenden Magma des kürzlich ausgebrochenen Vulkans Tolbatschik auf der Halbinsel Kamtschatka (eine Region, die niemand außer Risiko-Spielern kennt). Ihre heissen (haha) Fotos haben sie auf ihr Blog gestellt und auf ihrem Youtube-Kanal gibt es noch eine Menge mehr Magma.

Извержение вулкана Толбачик (Tolbatschik-Ausbruch März 2013)

DirektYoutube

via MeFi

Animated Aardman Short: Pythagasaurus

28. Oktober 2011

Nicht zu lang. Bestimmt intelligent wegen Mathematik drin. Lustig. Mit Liebe zum Detail gemacht. Britisch.
5 Gründe, die mir in nur 1 Sekunde eingefallen sind, warum es sich lohnt, sich das anzuschauen.

Pythagasaurus

Director: Peter Peake, Aardman commercials

via (L+a)*ng≠(we+il)edi+{chn}*e*t

Wenn der Vulkan ausbricht, während man auf ihm steht

20. April 2011

Wahnsinn, wie schnell sowas passieren kann.
»I don’t think that’s a good thing. We should have made a sacrifice.«

via

Welt von oben: KYUSS – Space Cadet

13. Februar 2011

KYUSS-Hardcorefan fiaskojoke verzeiht mir sicher, wenn ich hier preisgebe, dass ich das Video nicht wegen der Musik der »einflussreichen amerikanischen Stoner Rock/Metal Band« toll finde, sondern wegen der schönen Luftaufnahmen von Vulkanen und anderen Naturschauspielen ;-)

via fiaskojoke

Merapi Volcano Eruption Timelapse

24. November 2010

Robin Fenlons Zeitrafferaufnahmen vom Ausbruch des Vulkans Merapi, am 10.11.2010 von einem Hotelzimmer in Yogjakarta in Indonesien gefilmt.

Gib‘ mir mehr Zeitraffer!

via