Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘regisseur’

Auch Pixar-Regisseure fangen mal klein an: Next Door – Der Uni-Film von »Inside Out«-Regisseur Pete Docter

15. April 2015

1990 hat Pete Docter mit diesem schnuckeligen Film den Studenten-Oscar für Animation gewonnen, das »klein anfangen« im Titel ist also eigentlich ein bisschen untertrieben ;-)

Next Door – Pete Docter

DirektYoutube

via stellar

Tarantino & Friends

2. Dezember 2013

Quentin Tarantino ist ein SchauspielerInnen-Recyclingautomat. ;-)
»An illustrated infographic which depicts his ability to transform and reintroduce familiar actors as completely new characters with a detailed network of connections though different movies.« Von Timor Barshtman.

Tarantino & Friends

Direktvimeo

via The SF Egotist

Danny Boyle beklagt die »Pixarification« des Erwachsenenkinos

6. Mai 2013

Trainspotting-Regie-Legende Danny Boyle beklagt, dass das Erwachsenenkino ins amerikanische (Bezahl)Fernsehen geflüchtet ist, warum er es vermisst und wieso Pixar ein bisschen Schuld daran hat. Er erklärt das sehr schön, vergisst allerdings zu erwähnen, dass das nur auf das Blockbusterkino zutrifft.

Danny Boyle talks about a „Pixarification of movies“

DirektYoutube

via GeekTyrant

Wenn berühmte Filmemacher Regie beim Super Bowl führen würden

7. Februar 2010

Football ist ja nicht gerade das große Ding hier in Europa, aber vom Endspiel der amerikanischen Liga, dem Super Bowl, haben die meisten Leute wohl schon was gehört.
Aber um sich über diese Montage zu amüsieren, muss man auch gar nichts von Football verstehen, denn der ist für Andrew Bouvé von Slate V nur das Medium, um die verschiedenen Stile der Filme von Quentin Tarantino, David Lynch, Wes Anderson und Werner Herzog zu karikieren.
Und das macht er verdammt gut! :-)

via