Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘rap’

Wie Streaming Hip Hop und Rap verändert hat [Patriot Act with Hasan Minhaj]

10. April 2019

Wieso werden Rap-Songs immer kürzer, wer ist der weltgrößte Streaming-Anbieter von Musik, was meint Snoop Dogg dazu und wieso fürchten sich Diktaturen plötzlich vor Hip Hop?

Hasan Minhaj beantwortet diese und viel mehr Fragen in einer Folge der sehr empfehlenswerten Netflix-Serie »Patriot Act« (dort gibt es noch weitere ganze Folgen kostenlos zu sehen, leider ohne Untertitel, aber vielleicht gibts die auf Netflix direkt).

Hip Hop And Streaming | Patriot Act with Hasan Minhaj | Netflix

DirektYoutube

via Youtube

Cool Wrapper – Wenn Raptexte wörtlich genommen werden

12. Februar 2015

»He knows the way of the street«

Ny musikkvideo fra Cool Wrapper

DirektYoutube

via NRK Humor

Mozarts »Türkischer Marsch« auf Türkisch gerappt: Ceza – Türk Marşı

14. April 2014

Unglaublich, wieviele Worte der türkische Rapper Ceza da in die zwei Minuten von Mozarts »Türkischen Marsch« steckt. Und toll, wie gut die beiden Musikstile zusammenpassen. (Und ein schönes Video ist es auch noch)

Ceza – Türk Marşı (Turkish March)Ceza

DirektYoutube

via VD

Nicky Da B – Hot Potato Style (des Rappers Mund auf anderen Leuten)

22. Juni 2012

Einfach seinen Mund auf TV-Stars und virale Internetfiguren zu pappen funktioniert wirklich überraschend gut als Rap-Musik-Video.

Nicky Da B – Hot Potato Style

via

The History of the Beastie Boys

5. Mai 2012

Ein Porträt über die Beastie Boys. Schon ein Jahr alt, aber trotzdem sehenswert, weil es die Geschichte der Gruppe so schön sachlich erzählt und ich außer »(You Gotta) Fight For Your Right (To Party)« eigentlich gar nichts von ihnen kannte.

The History of the Beastie Boys

via das ebenso gut erzählte Porträt von Margaret Thatcher, nach der ich wegen des Films »Iron Lady« gesucht hatte

Beide Videos von WatchMojo, interessante Seite aus Kanada

Christmas In Hollis: The Emoticon Version

18. Dezember 2011

Der Songtext von Run-D.M.C.s Weihnachts-Rap-Klassiker Christmas in Hollis aufgehübscht mit SMS-Emoticons von seaniemic. (Auf’m iPhone. War ja kla‘, ne?).
Wo liegt Hollis?

Christmas In Hollis: The Emoticon Version

via MeFi

Rachel Goodrich – Light Bulb: Rap Music Video-Version von Lucas Leyva

21. Mai 2011

Wenn Musik und Video so gar nicht zusammenpassen und trotzdem gut zusammen gehen: Lucas Leyvas Beitrag für den Rachel Goodrich „Light Bulb“ Musikvideo-Wettbewerb von Sweat Records.
Die Aufgabe des Wettbewerbs: ein Video zu Rachel Goodrichs »indie pop, swing-jazz and country-folk Song« Light Bulb zu machen.
Leyva belegte mit seiner Rap-Video-Version zwar nur den 2. Platz, aber traurig dürfte ihn das nicht gemacht haben, denn er schreibt zum Video: »I always wanted to make a rap music video, with all its ridiculous trappings. It was a great time making fun of this stuff with my friends.«.

Rachel Goodrich – Light Bulb (Lucas Leyva)

Der Gewinner-Beitrag kommt übrigens so daher:
Rachel Goodrich – Light Bulb (Fro Rojas)

via

Josh Sundquist: Einbeinig glücklich. Der Amputee Rap.

15. Juni 2010

Josh Sundquist war es wohl einfach leid, immer dieselben Fragen über sein amputiertes Bein und sein Leben damit zu beantworten, und hat deshalb den Amputierten Rap geschrieben. Nicht unbedingt ein Highlight der Musikgeschichte, aber eine nette Art, über die Auswirkungen dieser Behinderung aufgeklärt zu werden.

A-M-P-U-T-E-E Listen up people don’t feel sorry for me!
A-M-P-U-T-E-E The glass is half full I still got three!

Den Text zum Amputee Rap gibt es hier in der Videobeschreibung

Josh Sundquists Homepage

via