Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘New York’

In 80 Sekunden einmal um die Welt

2. April 2010

Manchmal darf man Marketingleuten auch dankbar sein, z.B. für dieses Projekt hier, das von Sony Frankreich gesponsert wurde.
Der Fotograf Alex Profit und der Regisseur Romain Pergeaux sind in 3 Wochen um die Welt gereist, und zwar von London nach Kairo, Bombay (Mumbay), Hong Kong, Tokio, San Francisco und New York, und haben dabei einige schöne Stadtrundfahrten stop-motion-fotografiert und aneinandergefügt:

Homepage des Projekts: Le tour du monde en 80 secondes

via

48 Stunden in… Rom, Istanbul, New York, Sao Paulo, Wien und Tokio

18. März 2010

Maxime Contour reist so, wie es viele gerne mal tun würden, nämlich kurz und spontan:
Am einem Mittwoch zum Beispiel schickt seine Freundin Claire ihm eine SMS „Rom oder Lissabon?“ und am Samstag sitzen die beiden für einen Wochenendtrip im Flieger nach Rom.
Und weil Maxime (und vielleicht auch Claire?) ein so talentierter Filmemacher ist (und dafür die Bronzeauszeichnung des internationalen Reisefilmfestivals gewonnen hat), haben wir vom Reisevergnügen der beiden auch etwas, nämlich einige schicke 5-Minüter-Videos von ihren 48 Stunden-Reisen nach Rom, Istanbul, New York, Sao Paulo, Wien und Tokio:

48h Rom (in 4 Minuten 16):

48h Istanbul (in 4 Minuten 17):

48h New York (in 4 Minuten 01):

48h Sao Paulo (in 3 Minuten 17):

48h Wien (in 3 Minuten 55):

48h Tokio (in 3 Minuten 54):

Alle diese Videos und noch mehr Reiseberichte gibt es auf dem vimeo-Kanal von Maxime
Homepage von Maxime

Mit der Achterbahn zur Arbeit

24. Januar 2010

Und mit der Wasserrutsche wieder nach Hause :-)
Zwei schön gemachte Werbespots für Barclaycard:

Hier geht’s zum Making-Of des Achterbahnspots

Hier ein Achterbahnspot für das Züricher Kammer Orchester

Eine U-Bahn voller Äpfel und wie sowas gemacht wird

2. Dezember 2009

Eine U-Bahn voller grüner Äpfel fährt in den Bahnhof ein, die Türen öffnen sich und hunderte (tausende?) der Äpfel fallen auf den Bahnsteig:

Ein Spot der Visual Effects-Schmiede The Mill für die New Yorker Hilfsorganisation City Harvest, die in einem Making-Of die ganze Arbeit zeigt, die hinter einer solch perfekten Simulation steckt (das ganze ist übrigens mit dem iPhone gefilmt worden – wegen der Äpfel wahrscheinlich ;-) ):

via

New York aus der Luft erkunden

25. Mai 2009

Die Firma pixelcase aus Australien hat sich als Showcase für ihr Produkt Virtual tours sozusagen den Himmel von New York ausgesucht und herausgekommen sind einige atemberaubende 360 Grad Panoramen aus der Hubschrauberperspektive, in denen man frei herumschwenken und rein- und rauszoomen kann, die „Aerial Virtual Tour of New York“:

New York aboveNew York Helicopter viewNew York sky

Virtuelle New York Tour aus der Luft starten

Tipp: Vollbildknopf unten rechts drücken, anderen Standort unten links auswählen

Mehr 360 Grad Panoramen:
360Cities
Mehr New York:
Einparken in New York
Mehr zum Thema Hubschrauber:
Anti-Schwerkraft Helikopter
Der menschliche Helikopter

Einparken in New York

24. März 2009

Nach Einparken in Kairo hier eine Einparkgeschichte aus New York, die aber genau so auch in Gelsenkirchen oder Bielefeld stattfinden könnte ;-) (Video braucht ein bisschen, bis es geladen ist):

Ein Sketch aus der Comedy Central Show Important Things with Demetri Martin (dort gibt’s auch noch mehr Ausschnitte aus der Sendung)

Bezahlen mit leerem Papier

6. Oktober 2008

Derren Brown ist Mentalist und im britischen Fernsehen ein Star.
Ein Beispiel, warum das so ist, zeigt er hier, indem er in New York am hellichten Tag und ohne große Anstrengung mit unbedruckten Papierscheinen einkaufen geht:

via und mehr davon

Zeitraffer 3: Von L.A. nach New York in 4 Minuten

18. Dezember 2007

Klick auf’s Bild öffnet das Video.

la new york

via collegehumor