Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘marionetten’

Short Short: DIS \ CONNECT – Holzpuppen an Stäben, Handys und der Sinn des Lebens

13. Januar 2015

Oh, schon wieder ein Film, der vor Handys und ihren schrecklichen Auswirkungen auf unsere Gesellschaft warnt!

Zum Glück geht Doug Hindson nicht ganz so ernst an die Sache ran und das Verteufeln moderner Techno­logie geschieht eher mit einem (vielleicht traurigen) Augenzwinkern. Und mit einer sehr hübschen Holz­szenerie und ganz tradi­tioneller, gut gemachter Puppenspielerei.

A search for higher meaning, dissatisfaction with the status quo and a sense that you’re the first person to feel this way. You’re not.

A semi-satirical coming of age story told by handmade wooden puppets.

DIS \ CONNECT

Direktvimeo

via Animated Review

Foster the People dürfen nicht sterben: Houdini

17. Dezember 2012

Foster the People drfn s mntrn Grndn ncht strbn m Clp dr Daniels fr hrn Sng »Houdini«, nmnrt fr nn Grmm. Üe au oeäe üe i ee i i e ü ie ooiie ü eie ay.

Foster the People – Houdini

via

Marionetten! Josh Ritter – The Curse und Chris Garneau – Dirty Night Clowns

25. November 2010

Puppen, die nur einen Gesichtsausdruck haben, sich ungelenk bewegen und trotzdem alles für eine poetische Liebesgeschichte wie „Der Fluch“ von Josh Ritter oder eine unheimliche Jagd wie „Dirty Night Clowns“ von Chris Garneau mitbringen.

Josh Ritter – The Curse

Chris Garneau – Dirty Night Clowns

Hier gibt es ein kleines Making-Of zu „The Curse“

Clowns via