Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘Joanna Lurie’

Oscar-engere-Auswahl-Animations-Meisterwerk: the silence beneath the bark / le silence sous l’écorce

18. Februar 2011

»Die Stille unter der Baumrinde«* kam 2010 in die engere Auswahl für den Animations-Oscar.
Von mir aus hätte er auch in die letzte Runde kommen können und dann den Oscar gewinnen dürfen, denn der Film ist unglaublich schön und anrührend. Welche Keule muss ich schwingen, damit du dir die 10 Minuten Zeit für ihn nimmst? Muss ich noch atemberaubend und wunderbar hinterherschieben?

Joanna Lurie erzählt in ihrem Kurzfilm die Geschichte zweier neugieriger Waldwesen, die das erste Mal Schnee entdecken. Und was dieser mit ihnen anstellt, wenn sie ihn essen. Gran-di-os in Szene gesetzt und bebildert. Und irgendwie auch sehr 3D-ig rüberkommend.
Du darfst jetzt übrigens wieder rauskommen und endlich den Start- und den Vollbildknopf drücken, ich hab‘ die Keule wieder eingepackt.

vimeo-Direktlink

*ob sich sich der Originaltitel für Franzosen wohl auch so mmmmh nicht sehr poetisch anhört wie die deutsche Übersetzung?

via Catsuka