Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘Ensad’

Animierter Kurzfilm: Plato

19. Januar 2012

Ein zweidimensionales Strichmännchen und seine Auseinandersetzung mit dreidimensionalen Objekten.
Klingt sehr philosophisch, hört deswegen vielleicht auch auf den Namen eines griechischen Philosophen, ist aber ein ziemliches Anschauvergnügen. Ziemlich e. Pisch.
»Plato« von Léonard Cohen ist ganz zu Recht mit Preisen überschüttet worden.

Falling up, tumbling sideways, profound flatness and zigzagging lines. Hey, man! Where’s your cube? Welcome to Plato, somewhere between anamorphosis of reality and severity of imagination.

Plato von Léonard Cohen

»Plato« ist Léonard Cohens Graduation Short an der Ensad – Ecole Nationale Supérieure des Arts Décoratifs de Paris, 2010.

via