Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘Eclectic Method’

Eclectic Method: Chewie Tune

7. September 2015

Manche der Videomixe von Jonny Wilson alias Eclectic Method finde ich ja einfach unhörbar, aber der Mann hat so viele Popkultur-Mashups in seinem Angebot, dass auch für mich immer mal wieder was dabei ist. Und auch wenn mir der neue Star Wars-Hype in letzter Zeit ein bisschen auf die Nervern geht, kann ich diesen Chewbacca-Mix doch sehr empfehlen:

Chewie Tune

Direktvimeo

via Eclectic Method vimeo

Eclectic Method: Guardians of the Galaxy REMIX

3. Dezember 2014

(Jetzt kann ich ja zugeben, dass ich Guardians of the Galaxy gar nicht sooo toll fand. Im Trailer und hier unten macht der Film einen viel besseren Eindruck als »in echt«.)

Guardians of the Galaxy REMIX von Eclectic Method

Direktvimeo

via vimeo

Ohren zu, Augen auf: Eclectic Method – The Future | Sci-Fi-Supercut

8. Oktober 2012

Eclectic Method’s Supercut »The Future« zeigt jede Menge Zukunftsvisionen aus Science-Fiction-Filmen. Nicht ganz neu, die Idee, aber gut geschnitten. Und zu ganz schön nerviger Musik. Aber die kann man ja abschalten.

»Who really watches Sci-Fi for the plot anyway, you wanna see the goodness condensed.«

Eclectic Method – The Future

via

Das Ende ist nah! Schnell noch einen Weltuntergangs-Supercut: Eclectic Method – The Apocamix

20. Mai 2011

Jonny Wilson, Ian Edgar and Geoff Gamlen aka Eclectic Method haben sich gefragt: »Ever noticed how many times New York gets F’d in the A on the movie screen? Or how much zombies, monsters and Godzilla love Grand Central?«
Bevor diese Horrorvisionen Wirklichkeit werden und es zu spät dafür ist, haben sie die schönsten Weltuntergänge aus diversen Kinofilmen ausgesucht und einen Supercut daraus gemacht: »The Apocamix«.
Den Song zum Film kann man sich hier kostenlos herunterladen.

Eclectic Method – The Apocamix

via Neoblogismus, der auch noch ein paar Hintergrundlinks für endzeitinteressierte Mitmenschen im Angebot hat.