Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘blind’

The Dot – Eine schnieke Hommage an die Brailleschrift

11. Juli 2019

Die »Fundação Dorina Nowill« aus Brasilien (mit einem sehr coolen, positiven Logo) stellt blinden und sehbehinderten Menschen Bücher in Brailleschrift, als Audiobuch oder Ebook zur Verfügung und hat diese schnieke Hommage an den Punkt und seine Bedeutung als Schrift beim Designstudio Lobo in Auftrag gegeben. Das Video ist eher für sehende Menschen gedacht, aber es gibt natürlich auch eine Version mit Audiobeschreibung.

DORINA »The Dot«

Direktvimeo

The dot (short version) – English/Audiodescription

DirektYoutube

via Ice Cream Hater

Bester Werbespot der Woche: Touchable Memories: »Technology is just a tool. People give it a purpose«

21. Oktober 2014

Eine sehr, sehr gut durchdachte, »Pipi in die Augen druckende« Werbung für die 3D-Drucker-Firma Pirate3D aus Singapur, in der fünf erblindete Menschen Erinnerungen in Form von 3D-Drucken alter Fotos geschenkt bekommen. Und das sogar mit deutschen Untertiteln.
Von Lola Madrid, Regie Marco Aslan

Touchable Memories tells the story of five people from different parts of the world, Gabor, Mario, Meritxell, Yassine and Daniela, who have become visually impaired over time. Each of them has a vivid memory of a special moment that was captured in a photograph that has since faded in their memories.

Touchable Memories

DirektYoutube

via Update or Die

»Hands On Search« ist die vielleicht netteste Idee für einen 3D-Drucker

9. Juli 2014

Das ist natürlich Werbung, aber die Idee ist ziemlich genial: Yahoo Japan hat 3D-Drucker mit Bauplänen (oder eher Druckplänen) für 100.000 Suchbegriffe ausgestattet, die dann für blinde und sehbehinderte Schüler direkt vor Ort als anfassbares Ergebnis in echte Objekte verwandelt werden.

Hands On Search Yahoo! JAPAN

DirektYoutube

via Adeevee

Everybody Technology – Stephen Hawking’s Dream

31. Dezember 2012

Stephen Hawking leiht seine Computer-erzeugte Stimme der Kampagne Everybody Technology der RLSB – Royal London Society for the Blind, die sich für Technik einsetzt, die teure und deshalb oft nicht weiterentwickelte Spezialgeräte für Menschen mit Behinderungen unnötig macht, weil sie diese schon im Design von Alltagstechnologie berücksichtigt.

I dream that all people with disabilities should be seen for who they are, not the machines they use.

Everybody Technology – Stephen Hawking’s Dream

via

Jeff Berwick, blind since age 13, shares his day with us

17. Juni 2011

Jeff’s Day

Accessible Media Inc

via

Animierter Kurzfilm: Out of Sight – Außer Sicht

20. August 2010

Ein kleines blindes Mädchen wird auf der Straße Opfer eines Taschendiebes und bleibt zunächst hilflos in einer ihr unbekannten Gegend zurück, nachdem ihr Blindenhund dem Dieb hinterherläuft.
Mit Vorstellungskraft und dem Einsatz ihrer verbliebenen Sinne wird aus der scheinbar ausweglosen Situation jedoch schnell ein märchenhaftes Abenteuer.
Vom Stil her an japanische Animeserien erinnernd, kommt aber aus Taiwan.

Von Ya-Ting Yu, Ya-Hsuan Yeh und Ling Chung.
Homepage von Out of Sight
via animatie

Der Duft der Blindenhunde

5. Juli 2010

Guide Dogs Australia, die Dachorganisation der Blindenhundeverbände Australiens, hat spezielle Parfumdüfte mit dem Namen „Support Scent“ (in etwa „Unterstütze den Geruchssinn“) entwerfen lassen, mit deren Kauf man die Ausbildung von Blindenhunden unterstützen konnte.
Die Aktion hat mit dieser (finde ich) großartigen Idee einen silbernen Löwen bei den Werbefilmfestspielen in Cannes gewonnen.

via