Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘bagger’

Wie man mit einem Bagger ein 40 Meter tiefes Loch buddelt

8. April 2019

(Obwohl ich mir nicht vorstellen kann, dass die dieses Riesenloch nur mit diesem Bagger ausgegraben haben.)

40M depth Telescopic Dipper

DirektYoutube

Russischer Schlamm-Rettungsbagger

8. September 2012

Ein talentierter russischer Baggerführer rettet einen Kollegen, der sich nicht mehr alleine aus dem Schlamm befreien kann. Das Video startet für die ungeduldigen (wie mich) mit dem letztlich erfolgreichen Versuch, wer die mit viel Feingefühl ausgeführten Ausbagger-Fehlversuche davor auch sehen möchte, spult einfach zurück.

Rosjanin uratowany przez operatora koparki

via

Bagger 288

14. August 2012

Guy Collins Hommage an einen der größten Schaufelradbagger der Welt: Bagger 288, schwerer als die Titanic und in Wirklichkeit nicht in Australien sondern im rheinischen Braunkohlerevier zuhause.
Collins Version von Bagger 288 hat keine Lust mehr auf sein aufschaufelndes Dasein* und macht sich auf die Suche nach einem neuen Lebensinhalt.
Sehr minimalistisch animiert, aber trotzdem schön 3D-ig und mit wirklich gut passender Musik zum Mitklopfen. Wer’s lieber realitätsnaher mag: das zweite Video ist eine gesungene Hommage an Bagger 288 mit dem echten Koloss im Bild.

Bagger 288

Bagger 288!

*haha!, oder?

via

Brückenfresser

20. Oktober 2010

Sam Javanrouh von daily dose of imagery hat drei Tage lang den Abriss einer Autobahnbrücke in Toronto gefilmt, das ganze zeitgerafft und dem Film den passenden Namen „Bridge Eaters“ gegeben. Denn Bagger lieben Beton! :-)

Ausgefuchster vietnamesischer Schwimmbagger

19. August 2010

Ich bin hin und weg.

via

Was Holsten Bier mit einem Zahnstochertrick in Russland zu tun hat

3. April 2009

Holsten (knallt am dollsten) Bier gibt’s anscheinend als Trendgetränk auch in Russland.
Dort wird die Wodkaalternative in einer viralen Werbekampagne mittels Bagger als Triebmittel eines gigantischen Zahnstochertricks mit Baumstämmen verschwendet:

Der Originaltrick, den jeder zuhause auch ohne Bier nachmachen kann, sieht übrigens so aus:

Und wo wir schon bei Zahnstochertricks sind, hier ein anderer viraler Klassiker, der Nasenpropeller:

via