Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘akrobatik’

Hochseilautokrobatik in der Werkstatt

30. Mai 2016

Voltige von Léo Brunel

Direktvimeo

via The Kid Should See This

Free Style Pizza! Die italienischen National-Pizza-Akrobaten

18. Februar 2013

Oder wie mein Trainer mir wieder und wieder eingeschärft hat: »Den Teig immer schön am Körper halten!«. Die beiden Helden aus dem Vorschaubild gibt es ab 6:15.

Nazionale Italiana Acrobati Pizzaioli parte 1

DirektYoutube

via stellar.io

Dogflip (12 Sekunden, die beweisen, dass Hunde unglaublich nützliche Backflip-Assistenten sind)

23. Dezember 2012

Hunde: Unglaublich nützlich und dabei noch unglaublich gut aussehend!
Ein Backflip, der mit Hilfe eines Hundes gemacht wird, verwandelt sich übrigens vollautomatisch in einen Dogflip.
Von Mike Dempsey.

Dogflip

via

Bboy Tata & his Bros: Acrobatics & Bboying & Hitting in NYC zu Orelha Negra Music

18. Juli 2012

Angenehme Musik zu erstaunlich akrobatischen Tanzbewegungen, gekonnt gefilmt in New York von YAKfilms.

Bboy Tata & his Bros | Acrobatics & Bboying & Hitting in NYC
Orelha Negra Music | YAK FILMS

via

Höhenangst gefällig? Ein an einem Hubschrauber hängender Trapezakrobat aus dem Hubschrauber gefilmt! (Bello Nock)

7. Februar 2012

Leider keine Ahnung, wer oder wo das ist (Amerika?*), aber ich bin sowieso schon ganz aufgelöst vor Höhenangst. Warum können solche Leute nicht wie andere auch ganz normal im Zirkus auftreten? ;-)

[* Nachtrag: es handelt sich um den Allroundartisten Bello Nock – The World’s One And Only Comic Daredevil -, der hier in schwindelerregender Höhe über dem Zelt des Circus Sarasota Werbung für die Show macht]

Man Hangs From Helicopter With One Foot! (Bello Nock Circus Sarasota Stunt)

Bello Nocks offizielle Seite

via

The Human Pretzel: Strassenakrobatik de Luxe

5. Januar 2011

Unglaublich, was die menschliche Brezel da für eine tolle Streetperformance abliefert. Höhepunkt ist ein Front Flip über 7 Frauen. Insane! :-)

Heavy Hittas NYC

via

Parkour anno dazumal

7. Januar 2009

Alles schonmal dagewesen!
Sogar das trendige Parkour gab’s schon zu Zeiten des Schwarzweissfilms (in den 1930ern):

Die letzten Szenen spielen übrigens in Hamburg bzw. der Hamburger Speicherstadt und der Reifenakrobat rollt an der Ostsee.

Der Wikipediaartikel zum Thema Parkour

[Edit: das ist ein Ausschnitt aus dem Film Gizmo, der Szenen von 1920 bis 1950 zusammengeschnitten hat]

via