Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv der Kategorie ‘Videos‘

Grosse Effekte mit kleinem Budget

14. Januar 2008

„Wie drei Grafikdesigner mit einem kleinen Budget in drei Tagen den D-Day für die BBC-Sendung Timewatch – Bloody Omaha herstellten“

via F’n’D

People in Order – Menschen von 1 bis 100

14. Januar 2008

Ein Kurzfilm von Lenka Clayton und James Price für das Portable Film Festival zeigt 100 Leute im Alter 1 bis 100.

via IceRocket

Passend dazu hier 100 Filme, 100 Zitate, 100 Nummern: 1 Countdown

Silent Beats – 6 Minuten Vorurteile

13. Januar 2008

Ein gut gemachter Kurzfilm über Stereotypen und Vorurteile.
„The most powerful beats in a rhythm are the ones that cannot be heard.“

Silent Beats bei imdb

minuscule – Das Privatleben der Insekten

12. Januar 2008

Minuscule bedeutet winzig und „minuscule – La vie privée des insectes“ ist eine französische Animations-Fernsehserie, die das Privatleben der Insekten in bis jetzt 78 Kurzfilmen untersucht, z.B. hier das einer abenteuerlustigen Gruppe von Zikaden:

Mehr minuscules gibt es hier oder auf der Homepage der Serie, minuscule.tv.

via haha.nu

Wie man in Japan Sushi isst

11. Januar 2008

Ein nicht ganz ernst zu nehmender Kurs des „Japan Culture Lab“ über die Sushi-Tradition in Japan. Kurzfilm produziert vom Comedy-Duo „Rahmens„.

How to eat sushi at a restaurant – Traditional Japanese way

Zeitraffer 4: Michael Jackson

11. Januar 2008

Anti-Schwerkraft Helikopter

10. Januar 2008

Fliegt, ohne dass sich der Rotor bewegt! :)

Der Trick: „die FPS (Bilder pro Sekunde) der Kamera laufen synchron mit den RPS (Umdrehungen pro Sekunde) des Rotors“. Einige bessere Erklärungen finden sich bei Anti-Grav Helicopter in den Kommentaren.

via Bare Choons

Der erfolgreichste deutsche Werbespot 2007

8. Januar 2008

Jedenfalls beim Werbefilmfestival in Cannes (Cannes Lions International Advertising Festival). Der Spot stammt von der Firma Epuron und wurde vom Bundesministerium für Umwelt gefördert. Wenn man Epuron nicht kennt (ich jedenfalls wusste nicht, was die machen), erfährt man erst ganz am Schluss, wofür eigentlich geworben wird.
Ausgedacht und produziert von NORDPOL+ HAMBURG.

via youtube-Stöbern