Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Das Leben als Reise durch schöne Landschaften: VIA [motionpoem]

0
31. Januar 2018, 12:04

Das Leben als Reise ist keine neue Allegorie, aber die Landschaften von Izzy Burton machen das Ganze zu einem sehr schönen Beispiel derselben.
Das darübergesprochene Gedicht ist von Rachel Cladingbowl, aber man muss da nicht unbedingt zuhören, um die Bilder zu genießen :-)

VIA

Direktvimeo

via -::[robot:mafia]::-

Kurzlink: https://www.seitvertreib.de/?p=5745


Ähnliche Links:

Einen Kommentar schreiben