Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Monatsarchiv für Dezember 2014

Wenn du diese Daumenkino-Weihnachtskarte vom Birdbox Studio gesehen hast, wirst du alle anderen Weihnachtskarten langweilig finden

12. Dezember 2014

Sorry für die Überschrift, aber das stimmt einfach. Leider habe ich keine Ahnung, ob das eine echte Flipbook-Karte ist, oder nur ein Trick. Ich hoffe sehr stark ersteres.
Sei’s drum dideldum, Birdbox Studio hat übrigens einige der besten und lustigsten animierten Comedyshorts ever gemacht.

Unveiling the Birdbox Christmas card

DirektYoutube

via Birdbox Studio

Beijing virtual reality commuter

9. Dezember 2014

Heute ist es nur ein sonderbarer Typ, aber irgendwann werden es tausende sein… ;-)

Beijing virtual reality commuter

DirektYoutube

via stellar

Vibrations Stop-Motion – Ein Film aus mehr als 10.000 Sechskantmuttern

9. Dezember 2014

Handwerkers Delight! Will Lemke hat 2011 mit seinen Filmkollegen zwei Wochen lang 12-Stunden-Schichten geschoben, um dieses kleine Meister(hand)werk hervorzubringen. Leider wurde es damals nichts mit der Veröffentlichung, weshalb er es jetzt einfach mal auf seinen Youtube-Channel geschoben hat.
Einen Blick hinter die Kulissen zeigt dieses Foto.

10-15,000 hex nuts, animated in one contiguous shot.

No computer generated graphics, only frame by frame stop-motion…we pushed these hex nuts around for 2 weeks, 12hrs a day. Hard, tedious work, but with fun results!

The animation is a followup to a viral campaign I directed in 2011…but unfortunately it was never released. I’m sharing it for my portfolio a few years later, as my original »director’s cut« :)

Vibrations Stop-Motion / Director’s Cut (Animating 10,000+ Hex Nuts!)

DirektYoutube

via reddit

Großartiger animierter Kurzfilm über zwei Häuser auf der Suche nach einem neuen Zuhause: Home Sweet Home

9. Dezember 2014

Zwei Häuser auf einer unglaublich hübsch dargestellten Wanderschaft durch Amerika. Bestimmt einer der schönsten animierten Kurzfilme diesen Jahres mit vielen, sehr liebevoll ausgedachten Ideen. Neun seeeeehr unterhaltsame Minuten. Wowwowwow dafür an Pierre Clenet, Alejandro Diaz, Romain Mazevet und Stéphane Paccolat und ein Extra-Wow für die Musik von Valentin Lafort, die das Ganze als Abschlussfilm an der supinfocom Arles gemacht haben.

»This is the story of a house which escapes from its suburban foundations and sets off on an epic journey.«

Home Sweet Home

Direktvimeo

via Stash

Warum schottische Polizeikontrollen nicht ins Röhrchen blasen, sondern dran saugen lassen

8. Dezember 2014

Das ist echt so doof. Aber auch soooooo lustig.
Aus der schottischen Sketchshow Burnistoun.

Burnistoun – Series 3, Quality Polis, Suck on This!

DirektYoutube

via Joanne Casey

Mit der Drohne durch Island – A Drone In Iceland

7. Dezember 2014

Island im Winter scheint sehr eisig und nass zu sein.

A Drone In Iceland

DirektYoutube

via Fstoppers

So zieht man Hosen ohne Hände an: das norwegische Curling-Team zeigt, wie’s geht

7. Dezember 2014

Comfyballs Team Ulsrud Pants Without Hands …on ice

DirektYoutube

via everlasting blort

Zoochosis: War – Eine Frau, Erdbeeren und zwei verfeindete Ameisenvölker

4. Dezember 2014

Zwei Ameisenfeldherren auf Kriegspfad im Kampf um die höchste Erdbee(h)re. Von Patrick Scott / Zoochosis.

The greatest conflicts seem small when looked at from a higher perspective.

Zoochosis: War

DirektYoutube

Vorher: Zoochosis: Bounce

via Zoochosis