Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Animationskunst vom Allerfeinsten: Our Man In Nirvana

0
21. April 2013, 23:30

Toll. Tolltolltolltolltoll. Superschöne Schattenspielanimationen am Anfang und am Ende und dazwischen psychedelischer Augenzucker. Unter anderem ein verdienter Silberner Bär bei der Berlinale 2006.

John, ein berühmter Rockstar, stirbt bei einem Unfall während eines Konzerts und wacht im Nirvana auf. Dort muss er sich seinen Wünschen und Taten stellen…

Our Man In Nirvana von Talking Animals

Direktvimeo

Story, Design, Regie und Animation: Jan Koester
Musik: Benjamin Dickmann
Sound Design: Daniel Gilde & Andi Drost
Produktion: HFF „Konrad Wolf“, Potsdam Babelsberg, Germany, 2005

via Kuriositas

Kurzlink: https://www.seitvertreib.de/?p=3736


Ähnliche Links:

Einen Kommentar schreiben