Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

The THEORY OF EVERYTHING discovered and explained

0
12. Dezember 2012, 11:55

Eine sehr kurzweilige Antwort auf die (gut in die Weihnachtszeit passende) Frage, was das Universum und uns Menschen zusammenhält.
Clever und schön BBC-Doku-artig umgesetzt von Catsnake. Nicht als eigenständiger Kurzfilm (wie man am Ende sieht), aber das tut dem Vergnügen keinen Abbruch.

The THEORY OF EVERYTHING discovered and explained

via

Kurzlink: https://www.seitvertreib.de/?p=3382


Ähnliche Links:

Einen Kommentar schreiben