Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Tiny Litte Robots: Jake Ryan (8) erzählt, wie seiner Meinung nach ein Handy funktioniert. In Stop Motion-Szene gesetzt von Wes Anderson.

0
23. März 2012, 6:30

Wes Anderson hat wirklich einen tollen Film aus Jakes Geschichte gemacht. Das ist zwar Werbung für Sony-Handys, aber das merkt man erst ganz am Schluss, wenn kurz ein paar Sony-Produkte durch’s Bild huschen. Gut für uns und Wes Anderson, nicht so gut für Sony. Sony. Sony. Sony. Sony. Sony. (ein bisschen unbezahlte Werbung ganz am Ende des letzten Satzes, damit Sony bei zukünftigen Werbespots von Wes Anderson nicht auf dumme Gedanken kommt und seine Sachen die ganze Zeit zeigen lassen will, damit man die Marke Sony auch wirklich nicht übersieht). Sony. So.

Sony Xperia™ TV ad – Made of Imagination

via

Kurzlink: https://www.seitvertreib.de/?p=2673


Ähnliche Links:

Kommentarfunktion ist deaktiviert