Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Jetzt gerade in deinem Bauch: Eine mit Videoaufnahmen unterstützte Reise durch das menschliche Verdauungssystem

5
16. Juni 2011, 7:00

Das alles passiert gerade in deinem Bauch, falls du in den letzten zwölf Stunden etwas gegessen hast (also mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit).
Unglaubliche Aufnahmen aus dem menschlichen Verdauungstrakt, erzählt als Story der »ersten festen Mahlzeit eines Kleinkinds« aus der Sendung Inside the Living Body.

Wer sind eigentlich diese Leute, die sich freiwillig von innen filmen lassen?
Und warum sieht manches davon so eklig aus, obwohl es etwas ganz natürliches ist?
Die letzte Frage sollte ein dezenter Hinweis darauf sein, das Video nicht in zeitlicher Nähe zu einer Mahlzeit anzuschauen. :-)

Inside The Living Body – Digestive System

via

Kurzlink: https://www.seitvertreib.de/?p=1838


Ähnliche Links:

5 Kommentare

  1. […] via Seitvertreib […]

  2. Krasser Film. Ich hab zwar grad erst gefrühstückt, fand das aber viel zu interessant, ums eklig zu finden :-) Aber woher hast du das mit den sieben Stunden? Ich hör da immer nur was von zwölf.

  3. Respekt! Gleich nach dem Frühstück?!?
    Ich muss sagen, dass mir beim ersten Anschauen schon ein wenig der Appetit vergangen ist :-)

    Das mit den sieben Stunden hab‘ ich korrigiert, danke für den Hinweis!

  4. […] [via Prof. Seitvertreib] Hier gibts noch mehr:- Wie man seine Schuhe richtig zubindet – Ich glaub, ich werd mal ein guter Vater – Ich meins doch nur gut – Richtig Koffer packen – Und wieder mal Toiletten-Content […]

  5. Reise durch das menschliche Verdauungssystem…

    Manch einer mag das stellenweise eklig finden und ich kann’s sogar zum Teil verstehen, aber interessant ist dieses Filmchen in jedem Fall! Und das für jeden! Aber viel interessanter finde ich, wie die lieben Leute das alles gefilmt haben!? Hat d…