Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Die unsichtbare Insekten-Autobahn über unseren Köpfen

0
18. Juli 2010, 14:38

Insekten sind die heimlichen Herrscher unseres sommerlichen Luftraums.
Und weil sie so klein sind, bekommen wir davon natürlich nichts mit.
Britische Wissenschaftler haben mit Radarmessungen festgestellt, dass sich über einem Quadratkilometer im Sommer bis zu 3 Milliarden Insekten in Höhen bis zu 2 Kilometern herumtreiben.*
Anscheinend suchen manche Insekten sogar bestimmte Luftströme und machen sich ganz gezielt auf die Reise, die mehrere tausend Kilometer weit führen kann (mehr in diesem BBC News-Artikel).

In diesem hübsch animierten npr-Video wird das ganze schön erklärt.
1.000 Fuß sind übrigens etwa 300 Meter, 5.000 Fuß entsprechen grob 1,5 Kilometer.

*das sagt das Video

via

Kurzlink: https://www.seitvertreib.de/?p=890


Ähnliche Links:

Kommentarfunktion ist deaktiviert