Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Hier meldet sich die BBC auf…?

2
8. Juli 2010, 22:23

Die British Broadcasting Corporation BBC, der öffentliche Rundfunk des Vereinigten Königreichs, sendet nicht nur in England, sondern auch in vielen anderen Ländern und Sprachen.
Hier unten ist ein kurzer Trailer für eines der nicht-englischsprachigen Programme.
Die Frage ist: welch-sprachiges? Ein hoffentlich überraschender Auflösungslink unter dem Video.

Auflösung

via

Kurzlink: https://www.seitvertreib.de/?p=863


Ähnliche Links:

2 Kommentare

  1. Na logisch sendet die BBC nicht nur in England, sonst wuerde sie ja nicht BBC sondern EBC heissen. England ist schliesslich nur ein Teil des UK, da gehoert ja noch mehr zu (auch wenn England zugestandenermassen der weitaus groesste und dominante Teil ist).

    Die Erhaltung von Sprachen ist hier generell recht wichtig: In Wales ist fast alles zweisprachig, Strassenschilder, Behoerdenkrams, Polizeiauto- oder Krankenwagenbeschriftungen und noch viel mehr. In Schottland gibt es auch recht viel davon, insbesondere in den Hebriden und teilweise den Highlands (zumindest was die Strassenschilder angeht). Die Ansagen zumindest auf den Calmac Faehren sind meistens auch zweisprachig in Scots Gaelic und Englisch.

    Nein, die Aufloesung war nicht ueberraschend ;-)

  2. Yau, das mit England war ja eigentlich als Hinweis gedacht, dass es sich hier um eine Sprache auf den britischen Inseln handeln könnte :-)
    Ich hätte ohne Erklärung übrigens auf irgendeinen arabischen Auslandssender der BBC getippt, für mich wäre die Auflösung also überraschend gewesen ;-)