Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Mega Fly: Was passiert eigentlich, wenn man mit einem Auto 54 Meter weit springt?

2
3. Juni 2010, 10:31

Im Kino gar nichts, in der Realität kann man da aber schon mal das linke Vorderrad verlieren, wenn das unvorbereitet passiert.
So ist es Alexander Saluk beim World Rally Championship 2010-Rennen in der Türkei geschehen und da ist ihm und seinem Beifahrer auf jeden Fall das Herz in die Hose… sieht jedenfalls so aus bei der Aufnahme aus dem Auto heraus.

via

Kurzlink: https://www.seitvertreib.de/?p=769


Ähnliche Links:

2 Kommentare

  1. Krasser Sprung! Und wie das Rad am Ende durch die Gegend springt… Hätte gerne gesehen, wie lange es noch gedauert hat, bis die angehalten haben.

  2. Ich glaube, die beiden haben erst gar nicht gemerkt, dass ihnen ein Rad fehlt, deshalb dürften das schon ein paar hundert Meter sein. Zum Glück standen da keine Zuschauer.