Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Wenn die Queen ein Alien wäre: Today On Xantiar

0
20. Januar 2010, 18:16

Der britische Comedian Adam Buxton hat sich mal überlegt, wie eine Festveranstaltung des britischen Königshauses wohl aussehen würde, wenn sich das ganze nicht auf der Erde sondern auf dem Planeten Xantiar abspielen würde.
Herausgekommen ist – auf der Basis einer echten Fernsehreportage über die Queen – ein Bericht über die „Zeremonie zur Erinnerung an die große Bohrung von Xantiar“. So wird dann aus dem Buckingham Palace „die Löcher von Jantricar“, der Queen wächst eine Röhre aus dem Kopf, die Pelzmützen der königlichen Leibgarde sind Symbioten und Grund der Veranstaltung ist die Würdigung eines riesigen Wurmes.
Fa-bel-haft das ganze! :-D

Adam Buxton hat auch eine Homepage

via

Kurzlink: https://www.seitvertreib.de/?p=530


Ähnliche Links:

Kommentarfunktion ist deaktiviert