Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Musikvideo „the TV show“ ist wie Röyksopp auf Drogen

0
5. Dezember 2009, 13:46

Sugimoto Kousuke ist für dieses geniale anime-artige Musikvideo verantwortlich, in dem sich anfangs nur durch einen Fernseher transformierende Szenen langsam zu einer Geschichte zusammenfügen.

Und was hat das mit Röyksopp zu tun?
Die haben das Bild-ist-Teil-eines-anderen-Bildes-Prinzip schon in ihrem Video zu „Eple“ benutzt, auch toll, aber im Vergleich zu „the TV show“ fast harmlos ;-) :

via

Kurzlink: https://www.seitvertreib.de/?p=498


Ähnliche Links:

Kommentarfunktion ist deaktiviert