Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Kurzfilm: 00:10 – Ein 10 Minuten-Thriller

0
3. August 2009, 18:57

Wie einfach man Spannung erzeugen kann, zeigt hier der russische Kurzfilm 00:10.
Was passiert, wenn man nachts (natürlich spielen die meisten spannenden Szenen immer nachts, schauder! ;-) ) in einer dunklen Bar (schauder!) in Russland (vielleicht schauder?) am Laptop sitzt und so dumm ist, über Bluetooth eine Datei von einem Unbekannten (Agentenschauder!) zu akzeptieren?

Ein Amateurfilm von Ilya Vlasov (Regie), Veronica Yershova (Produktion), Dmitry Kuvshinov (Kamera) mit dem Schauspieler Artjom Semakin.

Zur originalen Webseite des Films: jablokov.ru
oder hier zur Google-übersetzten Version

Zum vimeo-Kanal von jablokov (dort gibt es auch die russische Originalfassung)

Und hier geht’s zu einem Oscar-nominierten Kurzfilm aus Russland: Lavatory Lovestory

via

Kurzlink: https://www.seitvertreib.de/?p=406


Ähnliche Links:

Kommentarfunktion ist deaktiviert