Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Warum eine Sekunde Unterschied eine gute Geschichte ausmacht

0
9. Juni 2009, 23:09

Eine Sekunde Verzögerung kann eine Geschichte total umwerfen und eine schöne Überraschungsparty wird plötzlich ziemlich peinlich (Schmetterlingseffekt ik hör Dir trapsen):

Ein cleverer Clip für den amerikanischen Pay-TV-Sender HBO, ausgezeichnet mit einem goldenen Löwen beim Cannes Lions International Advertising Festival 2008.

Und was eine Sekunde (oder sogar weniger) Unterschied im wahren Leben ausmacht, sieht man hier auf einem indischen Bahnhof:

Auch in Cannes ausgezeichnet:
Der erfolgreichste deutsche Werbespot 2007

HBO-Clip Surprise Party via Creative Criminals

Kurzlink: https://www.seitvertreib.de/?p=369


Ähnliche Links:

Kommentarfunktion ist deaktiviert