Archiv des Tags ‘wettbewerb’

Augmented Reality macht Segelwettbewerbe fit fürs Fernsehen

2. September 2013

Ein kleiner Wow-Effekt stellt sich ein, wenn man plötzlich bemerkt, dass Segelwettbewerbe anscheinend sehr viel mit Strategiespielen gemeinsam haben. Jedenfalls sieht das dank »erweiterter Realität« plötzlich so aus mit den ganzen Grenzlinien und farbig eingefärbten gefahrenen Routen der Boote.

Televised Sailing Gets a Dose of Augmented Reality

DirektYoutube

via stellar

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4010

Minidoku - Human-Powered Helicopters: Straight Up Difficult

15. Oktober 2012

Ein kurzer interessanter Blick hinter die Kulissen eines (noch unvollendeten) Projekts der Abteilung »Rotorcraft Center« an der Uni Maryland: den Gewinn des Sikorsky Preises für den ersten Helikopterflug allein durch menschliche Antriebskraft. Den Artikel zum Film gibt es bei NPR.
Der gesamte Helikopter ist übrigens nur rund 36 kg schwer.

»It’s not a problem, it’s a challenge«

Human-Powered Helicopters: Straight Up Difficult

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=3196

Der Bratwurstkönig ist tot - es lebe der Bratwurstkönig oder die Bratwurstkönigin! Heute ist der 3. Internationale Bratwursttag!

7. Juni 2012

3. Internationaler Bratwursttag 2012 bei mindsdelight.de

Bildquellen: “Breaking Bad”-Poster auf LWDN, Marcokopf vom twitter-Avatar, Wurstlagerfeuer von König Webschnorcheln I.

Marco, der Mann aus Berlin, Minds Delight-Macher, Grillgutbewahrer, KönigInnenkröner und Besitzer einer geheimen Bratwurst- und Geldbündel-Lagerhalle, ruft zum 3. Internationalen Bratwursttag auf.
Ab heute hast du eine Woche lang die Möglichkeit, den Bratwurstkönig 2012 zu wählen, indem du über das beste eingereichte bratwurstthematisierende Bild abstimmst.
Um dir eine Vorstellung der Meisterschaft zu geben, hier das Gewinnerstück aus 2011 von (noch) Bratwurstking Webschnorcheln I.:

Bratwurstkönig 2011 - Webschnorcheln

In diesem Sinne:
»Grill auf! (Die Antwort wäre hier “Glut an”)«
und nichts wie rüber zur Abstimmung!

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=2846

Dreaming It{aly} (oder warum ich wahrscheinlich nie nach Basilicata in Italien reisen werde)

23. Januar 2012

Matthew Brown hat mit diesem Film den ersten Preis beim Projekt »Digital Diary of Basilicata - cantforget.it{aly}« gewonnen, einem Imagefilmwettbewerb der Region Basilikata in Italien (an der Sohle des italienischen Stiefels gelegen).
Der Film ist toll. Tolle Bilder, tolle Szenen, perfekter Schnitt. Tolle Musik von Reid Willis.
Aber trotz des ganzen Tollfindens würden mich jetzt keine 10 Pferde mehr nach Basilikata bringen.
Weil für mich die Stimmung des Films sehr, sehr unheimlich ist. Weil die Musik mich im Zusammenspiel mit der Art und Weise, wie der Film geschnitten ist und wie der Text dazu gesprochen wird, einfach zu sehr an einen Horrorfilm erinnert. Und es mich beim Anschauen geschaudert hat.
Vielleicht bin ich ja der einzige, der so empfindet. Ich hoff’ das jetzt mal für den Tourismus in Basilikata (ohne Ton sieht das traumhaft schön aus dort!).

Dreaming It{aly} von Matty Brown

via Gesamtsituation

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=2503

»All Art is Advertising« Zum Beispiel die Sixtinische Kapelle

18. Januar 2011

Eine sehr überzeugende Fallbeschreibung, in der die Sixtinische Kapelle als ein Meisterstück der Werbung für die katholische Kirche dargestellt wird (»Die Anzahl der Gebete innerhalb des Gebäudes stieg um 500%«).

Truly successful art tells a great story.
It has the power to change minds. About the world, and the art itself.
For that, it’s our cultural stamp. And when it’s made well, it’s remembered.

So yes, art is advertising. Of course it is.
But is your advertising art?
We’ll tell you.

Case Study #241: The Sistine Chapel

Trailer für den Wettbewerb der Association Of Independent Commercial Producers AICP Show & Next Awards 2011

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=1394

Kurz und Schön

26. November 2010

Tatsächlich kurz und schön und mit einigen Oha!-Momenten: der Opener für kurzundschön, den Nachwuchswettbewerb für Werbespots, Motion Design, Kurzfilm und Mobile Miniaturen 2010, gemacht von der FEEDMEE DESIGN GmbH in Köln.

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=1253



[x]
per email an:
speichern & weitersagen - powered by JottsPlugs