Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Seitvertreib RSS Feed via feedly abonnieren

Archiv des Tags ‘usa’

MIND THE GAP - Willem Dafoe über die Lücken zwischen seinen Zähnen

27. April 2016

Willem Dafoe kurz gefilmt von Grigoriy Dobrygin.

MIND THE GAP

Direktvimeo

via everlasting blort -> The Calvert Journal

The People’s Film: »Under Sixty Seconds - Unexpected Sh!t«

22. April 2016

»TWO RAPPERS PRESENT: A movie about a bank robbery. From Norwegian TV-show “Karl Johan” featuring Erik Solbakken and Hasse Hope. Thanks to Anthony “Young Certified” Dagher and Qasim Ruthless Khan for their great story.«

The People’s Film: »Under Sixty Seconds - Unexpected Sh!t«

DirektYoutube

via NRK Humor

Deconstructed Simpsons (»Stylistically minimal, graphically abstract, with a twist of weird.«)

2. April 2016

FX The Simpsons IDs 2016 von LAUNDRY (dort gibts auch schöne Bildausschnitte)

Direktvimeo

via Stash

Slow Wave - Animierte Schlafstörungen von aussen und innen

31. März 2016

Andy Kennedy zeigt uns eine irgendwie hübsche, aber auch sehr grausame Nacht.

»Sleep disturbances from outside and within.«

Slow Wave

Direktvimeo

via Everything Animated

»The Old New World« (unglaubliche Filme aus alten Amerika-Fotos)

26. März 2016

Das ist wirklich unglaublich gut gelungen.

“The Old New World” is a Photo-based animation project.
——————————————————
It’s a travel back in time with a little steampunk time machine.
The main part of this video was made with Camera projection based on photos.

Von seccovan alias Alexey Zakharov, der auch schon das tolle 3D-Intro von Futurama gemacht hat.
Screenshots und Grafiken aus dem Film gibts hier.

“The Old New World” (Photo-based animation project)

Direktvimeo

via Nag on the Lake

Der Sinn des Lebens (erklärt in 24 Sekunden)

16. März 2016

Sean Pecknold von The Academy hat für die New York Times mal kurz nach dem Sinn des Lebens geforscht.

NYT - Year In Ideas (Meaning of Life Hotline)

Direktvimeo

via Lineboil

Sonnenfinsternis aus dem Flugzeug heraus gefilmt

10. März 2016

Astronom Joe Rao fand vor einem Jahr heraus, dass Flug 870 der Alaska Airlines von Anchorage nach Honolulu die Sonnenfinsterniszone am 8. März durchqueren würde, allerdings 25 Minuten zu früh.
Rao hat dann einfach mal bei Alaska Airlines nachgefragt, ob man den Flug nicht ein bisschen nach hinten verschieben kann. Das hat tatsächlich geklappt, und deshalb dürfen wir jetzt der Marketingabteilung einer Fluggesellschaft und Kameramann Mike Kentri­anakis von der American Astronomical Society für diese tollen Bilder danken.

Alaska Airlines Solar Eclipse Flight #870 Mehr dazu im Blogpost von Alaska Airlines.

DirektYoutube

via Koreus

Kurzfilm: But I’d Really Have To Kill You

1. März 2016

Max Sherman holt wirklich eine ganze Menge abstruser Geschichte aus der Frage »Und was machst du so am Wochenende?«. Mit Ben York Jones and Tim Baltz.

But I’d Really Have To Kill You

Direktvimeo

via WeAreDN