Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Seitvertreib RSS Feed via feedly abonnieren

Archiv des Tags ‘uk’

Adrift - Eine Minidoku über Weltraummüll (sehr, sehr viel Weltraummüll)

29. November 2016

Da fliegt eine Menge menschengemachter Müll rund um die Erde: 16.300 Stücke davon sind größer als 10 cm. 60.000 sind größer als 5 cm, 200 Millionen größer als 1 mm, und (Trommelwirbel!) es gibt eine Billion Teile, die größer als 0,1 mm sind.

0,1 mm hört sich jetzt nicht so gefährlich groß an, aber die Geschwindigkeit, mit der selbst diese Kleinteile unterwegs sind, macht sie so gefährlich:

»Aufgrund der hohen Geschwindigkeit besitzt ein Teilchen mit 1 g Masse eine Energie von 50 kJ, was der Sprengkraft von etwa 12 g TNT entspricht, sodass sowohl das Teilchen als auch das unmittelbar getroffene Material explodieren. [...] Selbst Einschläge kleinerer Partikel bis in den Submillimeterbereich können empfindliche Nutzlasten beschädigen oder Raumanzüge perforieren.« (Wikipedia)

Ein spannendes Thema also, aber irgendwie auch sehr trocken (diese ganzen Zahlen!).
Cath Le Couteur and Nick Ryan schaffen es allerdings, diese ganze Müllgeschichte unterhaltsam und sogar ein bisschen poetisch zu erklären - unter anderem mit der Story eines verlorenen Spachtels (»Spatula«) und des immer noch herumfliegenden ersten amerikanischen Satelliten Vanguard:

Adrift (Webseite zum Film)

Direktvimeo

via Sopitas

I’m Not a Punk Anymore

24. November 2016

Für uns alle kommt (vielleicht) irgendwann mal die plötzliche Erkenntnis, dass man längst nicht mehr das ist, wofür man sich früher mal gehalten hat. Dan Britt hat diesen Zeitpunkt hier augenzwinkernd für einen stereotypischen englischen Punk (mit extra komponierter Musik!) aufgezeichnet.

Ein kleines »Buhh!Buhh!Buhh!« für die letzte Szene.

I’m Not a Punk Anymore

Direktvimeo

via WeAreDN

Wenn ein kranker Tiger bei dir zuhause im Bett liegt…

22. November 2016

…dann könnte es sein, dass du in den Weihnachtswerbespot des WWF-UK (Tigerbeschützerlink) geraten bist.
Der ist ganz toll geworden, obwohl er mich aufgrund des fehlenden Kuschelfaktors ein klitzekleines bisschen kalt lässt. Dabei ist das sehr ehrlich von diesem Film, denn natürlich kann man mit einem kranken, wilden Tiger nicht einfach so rumkuscheln (und die Kuschelerwartung ist höchstwahrscheinlich eine Folge der extremst emotionalen Weihnachtswerbung, die im Moment sonst überall rumfliegt).

#iProtectTigers: WWF-UK Christmas advert 2016

DirektYoutube

via Stash

Der animierte Festival-Opener für die Ciclope Awards ist ein wahrer Augenschmaus

10. November 2016

Augenschmaus ist ein tolles Wort, oder?
Dieser kleine Eröffnungsfilm für das Ciclope Festival hat sich diese Bezeichnung auf jeden Fall verdient, denn die Bilder von einer kleinen Drohne auf ihrem Weg um die Welt sind wirklich wunderschön (und das, obwohl diese Welt augenscheinlich ein dystopisches Schicksal erlitten hat).
Von Bjørn-Erik Aschim und dem Design-Kollektiv The Line.

Ciclope

Direktvimeo

via Everything Animated

Der BBC-Trailer für die Olympiade in Rio ist sprichwörtlich tierisch gut

11. Juli 2016

Die BBC hat sich dafür entschieden, in ihrer Olympiaberichterstattungswerbung mal ganz auf Menschen zu verzichten (außer ganz am Schluss), und nur mit südamerikanischen Tieren zu arbeiten. Natürlich darf da ein Faultier nicht fehlen, aber ich behaupte jetzt mal, dass sich dieses Exemplar hier artuntypisch viel zu agil bewegt. Meine Favoriten sind ja die beiden Synchronspring-Krokodile, da würde ich gerne mal die gesamte Performance sehen.

Rio 2016 Olympic Games: Trailer - BBC von Passion / AGAINSTALLODDS

DirektYoutube

via Stash

Short Animation: Bananas. Bananas? Bananas!

28. Juni 2016

Stylische Bananen von Xander Marritt und Elias Freiberger für FutureDeluxe.
»This shit is Bananas.«

Bananas

Direktvimeo

via Stash

Animated Short Short: »The Leafcutter« - Abenteuer einer Blattschneideameise

23. Juni 2016

Eine kleine Blattschneiderameise nimmt ihr Blatt und geht auf Abenteuersuche.
Art & Graft hat diesen kleinen Kurzfilm als Werbung für die Sonnenbrillenmarke Costa gemacht. Das hat jetzt nicht so viel mit Sonnenbrillen zu tun (außer dem Claim »See What’s Out There«), aber solange da ein wirklich toll gemachter Ameisenabenteuerfilm rauskommt, kann uns das ja egal sein.

The Leafcutter

Direktvimeo

via Stash

Animated Short Short: Lunette (über einen Wolf, der den Mond in einen Vulkan wirft)

20. Juni 2016

…und damit die Sonne »erfindet«.
Mehr passiert im Film von Phoebe Warries eigentlich nicht, aber sie entwirft wirklich schöne, waldige Stimmungsbilder, um das zu erzählen.

Lunette

Direktvimeo

via Catsuka