Archiv des Tags ‘tokyo’

Japan Explained In One Short Video

Tags: , ,
24. September 2014

Aus dem Tokio-Blog von den zwei Typen, die jeweils 91 Tage in einer anderen Stadt oder Region verbringen: For 91 Days in Tokyo.

Japan Explained In One Short Video

DirektYoutube

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4580

Tokyo Dreams - a journey behind closed eyelids

17. Juli 2013

Ein Film nur mit schlafenden Pendlern: Nicholas Barker ist in Tokio zwei Wochen lang jeden Tag U-Bahn gefahren und hat dabei müde (oder meditierende) Menschen aufgenommen:

For the first couple of days I felt highly self-conscious about what I was doing. I’ve always been a voyeuristic filmmaker, but I have never stolen people souls before. Filming on the Tokyo subway was an opportunity to think out loud about human vulnerability, the miracle of the sleeping face, and my own motives… As the days turned into weeks I became technically more proficient and utterly fearless. By the 14th day, I felt like Harry Potter in his invisible cloak. Nobody seemed to notice me anymore.

Zitat aus Nicholas Barker talks Tokyo Dreams, wo der Regisseur noch mehr über seinen Film erzählt.

Tokyo Dreams

Direktvimeo

via Mill Blog

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=3940

Hyper Drive YURIKAMOME

20. Juni 2013

darwinfish105 aus Japan liebt Zeitraffervideos und fährt hier spiegelverfremdet mit uns Metro durch Tokio. Ich glaube, das hat er schon öfter mal mit Erfolg getan, aber da bin ich jetzt zu faul zum Finden.

»I love time lapse videos. Life-size GUNDAM«

Hyper Drive YURIKAMOME

Direktvimeo

via stellar

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=3877

Chotto: A Moment in Japan

16. Juni 2013

Wirkt etwas unheimlich, ist aber visuell sehr ansprechend und perfekt zur Musik geschnitten.

Chotto: a Moment in Japan von EMBARA Films

Direktvimeo

Chotto: A Moment in Japan was filmed primarily in the Kyoto area, as well as in several other locations in Tokyo, Osaka, Nara and Nagoya.

The footages were taken during the spring season, April 2013, and need 10 days to capture it.

Kyoto: Fushimi Inari Shrine, Gion area, Sagano Bamboo Forest, Arashiyama, Iwatayama Monkey Park, Kamogawa River, Nara Park, Kiyomizudera Temple, Kawaramachi area, Kyoto Station

Tokyo: Tokyo Sky Tree, Shibuya Crosswalk, Rainbow Bridge, Tokyo’s landscape

Osaka: Osaka Aquarium Kaiyukan, Dotonbori area

Nagashima Spa Land, Kuwana

Shot & Edited by Febian Nurrahman Saktinegara
Produced by Arie Naftali Hawu Hede
Music by Denny Novandi Ryan

via HD Time

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=3870

FULL CONTROL TOKYO

22. Januar 2013

Wie kann man etwas so Langweiliges wie LTE für Handys interessant machen?
Man nehme Daft Punk, Tokyo, Nacht, volle Kontrolle über die Lichtquellen der Stadt und voilà: meine Aufmerksamkeit haben sie (auch wenn ich nicht in der Zielgruppe bin).

TVCM | au「FULL CONTROL」篇 60秒

DirektYoutube

via stellar.io

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=3513

Mit der Hochbahn und dem Auto durch Tokio

21. Oktober 2010

Manche Leute füllen ihre YouTube-Kanäle mit Videos von alten Videorekordern, andere bieten uns die Möglichkeit, ganz in Ruhe vom heimischen Sessel aus Fahrten durch fremde Städte zu unternehmen.
Tokyo Drive hat eine ganze Menge Videos hochgeladen, in denen Auto- und U-Bahnfahrten aus der Fahrerperspektive gefilmt wurden.
Hier unten sind zwei Beispiele, auf Tokyo Drives YouTube-Seite kann man insgesamt 90 Fahrten machen, das sollte für ein paar Tage virtuellen Urlaub im fernen Osten reichen ;-)

Yurikamome-Hochbahn nach Shimbashi am Morgen

Mit dem Auto von Roppongi nach Shibuya am Morgen

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=1140

World Order spacewalken New York and Tokio

4. Oktober 2010

Der Song Space Walk von World Order ist so naja, der Kopf der Gruppe (der ganz vorne mit der Brille auf) ist Genki Sudo und war bis 2006 der Kickbox-Superstar in Japan, aber was die Videos so toll macht, ist die leicht roboterhafte Choreographie und dass kein Schwein drumherum das merkwürdig findet. Weltstädte eben ;-)

New York

Tokio

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=1075

Kurzfilm: Tokyo/Glow - Ampelmännchen auf Japanisch

21. Mai 2010

Eine Ampelmännchengeschichte aus Tokio, erzählt mit tausenden von Fotos und einem echten leuchtenden Anzug aus LED-Lichtröhren.

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=720



  • Seite 1 von 2 12
[x]
per email an:
speichern & weitersagen - powered by JottsPlugs