Archiv des Tags ‘tipp’

A Handy Tip For the Easily Distracted (Modern Communication Addict)

31. Januar 2014

»A Handy Tip For the Easily Distracted« von Miranda July - NOWNESS

Direktvimeo

via stellar

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4279

BRETON’S GUIDE TO LIFE (in 10 steps)

Tags: , ,
12. September 2012

Breton’s wonderfully filmed guide to a cat’s life (in 10 steps). :-)

BRETON’S GUIDE TO LIFE (in 10 steps) von Ariel Belziti

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=3125

Überlebenstipp: Konservendose mit einem Löffel öffnen

2. August 2012

Ich erinnere mich mit Grausen an eine Szene, die sich zwischen mir und einer Raviolidose im tiefen Wald abgespielt hat. Hätte ich damals gewusst, dass ich die Dose mit einem Löffel hätte öffnen können, mein Leben wäre höchstwahrscheinlich ganz anders verlaufen. Zu spät, Internet! Zu spät!

How To Open A Can With A Spoon

via YT related

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=3008

Ein einfacher Trick, um ein heißes Auto in 30 Sekunden 8 Grad kühler zu bekommen

2. August 2011

Servicezeit bei Seitvertreib!
Hochsommer, brütende Hitze (wenn nicht dieses Jahr, dann im nächsten)!
Wir nähern uns unserem in der prallen Sonne geparkten Auto und stellen fest, dass die Innentemperatur auf 41 Grad gestiegen ist.
Verzweiflung packt uns, wenn wir an die Zeit denken, die wir durchstehen müssen, bis die Klimaanlage ihren Dienst aufgenommen hat.
Aber dann erinnern wir uns: haben wir im letzten verregneten Sommer nicht dieses verrückte Video aus Japan gesehen, in dem ein Typ erst die Scheibe auf der einen Seite des Autos öffnete und dann auf der anderen Seite die Tür im Takt des Hitze-Zen von Hoshiwara rhythmisch fünf mal auf- und wieder zuschwingen ließ? Und fiel die Temperatur bei dieser teezeremonieartigen Methode nicht sofort um 8 Grad Celsius? Damals haben wir gelacht, aber jetzt ignorieren wir die erstaunten Blicke unserer Mitparker und lassen zu unserer und unserer Mitfahrer Wohl alles Widerstreben in asiatischer Ruhe von uns abfallen, um Kühle zu schaffen: Indem wir die Türklinke fest in unsere Hand nehmen und laut schlagend zählen: EINS, ZWEI, DREI, VIER, FÜNF!
Hey, herzlichen Glückwunsch, wenn du bis hierher durchgehalten hast! Das Video kannst du dir jetzt eigentlich sparen, aber die Methode scheint ja wirklich zu funktionieren.* Faszinierend. Allerdings solltest du doch reinschauen, wenn du wissen willst, auf welcher Seite die heiße Luft das Fahrzeug verlässt (falls mal ein neugieriges Kind fragen sollte). :-)

King of living ideas - Fast car cooling method

Wer jetzt Angst um seine Autotüren haben sollte, hier noch was zur Beruhigung:

*Wenn ich ein Auto und Sommer hätte, hätte ich es ausprobiert, ehrlich!

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=2055

Wegwerf-Rasierklingen in 20 Sekunden wieder scharf machen?

30. Juli 2010

Ich weiß nicht, ob die Methode wirkt, aber falls ich irgendwann mal gezwungen sein werde, mich nass zu rasieren, probier’ ich das mal aus. Im Moment frage ich mich allerdings, warum der nette Herr nicht wenigstens ein Unterhemd anziehen konnte und ob er vielleicht auch für die nicht verderbenden Lebensmittel unter Glaspyramiden verantwortlich ist.

Wenn die Wechselklingen dir dieses scharfe, schartige Zeit-zum-Wechseln-Gefühl geben, streich’ den Rasierer einfach 10 mal rückwärts (also gegen die Rasierrichtung) mit leichtem Druck den Unterarm hinauf.
When a razor cartridge starts to give you that sharp, nicking feeling that it is time to replace it, simply, slide your razor up your forearm, backwards, with moderate pressure about 10 times. It has worked for me for the last 3 years.

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=917

Praxistipp: Schneller die Schuhe zubinden

25. Mai 2010

Wie man sich schneller die Schuhe zuschnürt und damit soviel Zeit spart, dass man 4 Tage seines Lebens ohne Schnürsenkel in der Hand verbringen kann. Es sei denn natürlich, man trägt nur Schuhe mit Klettverschlüssen oder Slipper.

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=733

Ein Umwelttipp aus Brasilien: Pipi in der Dusche machen spart 4380 Liter Wasser im Jahr!

6. August 2009

Hier mal ein nett animierter Umwelttipp aus Brasilien, der wahrscheinlich von 90 Prozent aller Männer sowieso schon befolgt wird ;-)

“Xixi no Banho”: Morgens einfach beim Duschen pinkeln und nebenbei fast viereinhalb tausend Liter Wasser im Jahr sparen!

Und das wird im Video erzählt:

Pinkelt in der Dusche! Wir wollen, dass jeder mitmacht!
Männer! Frauen! Kinder! Brasilianer! Oder Nicht-Brasilianer! Adlige! Gemeine! Musiker! Sportstars! Halbmenschen! Halbmonster! Zwielichtige Kreaturen! Brasilianische Sagengestalten! Griechische Sagengestalten! Gute Menschen! Nicht so gute Menschen! Künstler! Wissenschaftler! Zirkusartisten! Verliebte! Leute von anderen Planeten! Filmstars!
Die Wasserspülung bei einmal Pinkeln verbraucht 12 Liter. Wenn Du beim Duschen pinkelst, kannst Du bis zu 4380 Liter Wasser im Jahr sparen!

Hier geht’s zur Website der Kampagne Xixi no banho

Und wie man mit zwei Litern Wasser pinkelt - ach ne: duscht!, kann man hier sehen

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=407



[x]
per email an:
speichern & weitersagen - powered by JottsPlugs