Archiv des Tags ‘sydney’

Erfindung des Tages: Tunnel in Sydney werden von Stopp-Schildern aus Wasser geschützt

9. Mai 2013

Tunnel und hohe Lastwagen: die beiden möchten gerne zusammenkommen, dürfen es aber nicht, auch wenn LKW-fahrer es immer wieder gerne versuchen. So wie hier in Sydney, wo der Fahrer eines überhohen Vehikels trotz riesiger blitzender Alarmhinweise weit vor dem Eingang des Harbour Tunnels unbeirrt weiterfährt und selbst sonnenlichtstarke blinkende Anzeigetafeln mit der Bitte, jetzt sofort anzuhalten, ignoriert.
Bis er auf die Erfindung des Tages stösst: ein Stopp-Schild so gross wie der Tunnel, direkt auf der Fahrbahn. Projiziert auf eine Wasserwand, die direkt vom Tunneleingang auf die Strasse fällt.
Grandios!

A tight fit
(Mehr über das »Softstop Barrier System« hier beim Hersteller Laservision)

DirektYoutube

via stellar

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=3776

Lichterfeste! Golden Gate Bridge Geburtstagsfeuerwerk und Projektionen auf den Dächern des Sydney Operahouse

30. Mai 2012

Happy Birthday Golden Gate Brücke! Zum 75. eine ausgezeichnete Videokomposition vom Geburtstagsfeuerwerk am 27. Mai 2012, mit allem Drum und Dran: Zeitraffer, Slow Motion und (glücklicherweise nicht nur) Dub Step.

The Golden Gate Way
von T.S. McCallum, Vincent Guglielmina, and Jon Blomgren aka The Seventh Movement

via Feingut

[Wer das mag: strenge Anschauempfehlung für den Eiffelturm in Flammen!]

Mach’ mal das Licht an, Oper von Sydney! Anlässlich des Vivid Sydney Festivals durften die deutschen Lichtkünstler von URBANSCREEN aus Bremen die Segeldächer des Opernhauses verschönern.

URBANSCREEN Light Sydney Opera House

via Projektionszentrale Deutschland, Mitteleuropa und nördliches Amerika sowie Brasilien und Feuerland ohne Texas aber mit Australien

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=2826

The Ship Song Project: Mit Nick Cave durch die Oper von Sydney

29. Juli 2011

Ein sehr schöner Blick hinter die Kulissen des wohl berühmtesten Opernhauses der Welt: die Oper von Sydney.
Passend zur Architektur des Hauses wird hier der »Ship Song« von Nick Cave und den Bad Seeds von verschiedenen Künstlern interpretiert, während wir einer Frau auf ihrem Weg durch den Bauch der Oper folgen. Mehr Infos und Videos gibt’s auf der Projektseite The Ship Song Project

The Ship Song Project

The Ship Song Project - Sydney Opera House reinterprets Nick Cave’s iconic song. Performed by Neil Finn, Kev Carmody and The Australian Ballet, Sarah Blasko, John Bell, Angus and Julia Stone, Paul Kelly and Bangarra Dance Theatre, Teddy Tahu Rhodes and Opera Australia, Martha Wainwright, Katie Noonan and The Sydney Symphony, The Temper Trap, Daniel Johns and the Australian Chamber Orchestra.
Directed by Paul Goldman.
Arranged by Elliott Wheeler.
Photography by Prudence Upton.

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=2044



[x]
per email an:
speichern & weitersagen - powered by JottsPlugs