Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Seitvertreib RSS Feed via feedly abonnieren

Archiv des Tags ‘sprengung’

Staudamm sprengen und leerlaufenlassen im Zeitraffer

4. November 2011

Wenn man in der Videobeschreibung »Staudamm«, »Dynamit« und »Leerlaufen« liest, erwartet man eigentlich eine spektakuläre Explosion, die den Damm in der Mitte zerfetzt, eine riesige Flutwelle erzeugt und den Stausee innerhalb kurzer Zeit trocken zurücklässt.
Kann man natürlich nicht machen, deshalb wurde beim Rückbau des White Salmon River Dams im US-Bundesstaat Washington auch nur der Abfluss gesprengt, um das Ganze etwas zu beschleunigen.
Die wirklich ungewöhnlichen Zeitrafferaufnahmen vom leerlaufenden See gibt’s ab der Mitte des Films, und wer mehr über das Staudammabbruchprojekt erfahren will: White Salmon Restored: A Timelapse Project

Spectacular Time Lapse Dam “Removal” Video

via

Gesprengte Welle

3. März 2011

Grosses Kaboom in einem kleinen Baggersee mit kurzzeitig sehr ästhetischer Auswirkung in Wellenform.

YouTube-Direktlink

via

Oper explosiv, oder: Das grosse Brückensterben

7. März 2009

“Hey Jungs, wir haben doch noch die Videos von den ganzen Brücken, die wir in den letzten Jahren in die Luft gejagt haben. Wie wärs, wenn wir diesmal beim Schneiden keine Rockmusik drunterlegen würden?”

Ein Videoprojekt der Strassenverwaltung des amerikanischen Bundesstaates Virginia, VDOT -Virginia Department of Transportation, zur Musik “Largo al factotum”, Auszüge aus “Der Barbier von Sevilla” von Gioacchino Rossini.

Noch nicht genug Explosionen gesehen? Hier geht’s zu einem Film mit 47 explodierenden Gebäuden (aber ganz klassisch mit zeitgemäßer Musikuntermalung)

47 gesprengte Gebäude an einem Stück

27. Oktober 2008

Hier werden (circa) 47 Hochhäuser, Stadien, Hotels, Gasspeicher, ein Fernsehturm und diverse Brücken in einem einzigen Film gesprengt - kabumm! :-)