Archiv des Tags ‘science fiction’

Eclectic Method: Guardians of the Galaxy REMIX

3. Dezember 2014

(Jetzt kann ich ja zugeben, dass ich Guardians of the Galaxy gar nicht sooo toll fand. Im Trailer und hier unten macht der Film einen viel besseren Eindruck als »in echt«.)

Guardians of the Galaxy REMIX von Eclectic Method

Direktvimeo

via vimeo

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4685

Bester Comedy Science Fiction Kurzfilm des Jahres: Time Trap (Stranded in Space, but not in Time…)

3. Dezember 2014

Eine Jury aus mir und meinen anderen 17 multiplen Persönlichkeiten hat entschieden: Time Trap ist der beste Comedy Science Fiction Kurzfilm des Jahres. Die Jury ist sich einig:

  • eines der am besten designten Raumschiffe ever
  • der am besten designte Astronautenhelm (der nicht verrät, ob »Spaceman Fripp« darunter ein Mensch oder ein Alien ist, der aber trotzdem Emotionen ausdrücken kann)
  • unvorhersehbare (funktionierende) Gags
  • geschnitten ohne die kleinste Länge
  • eine Story ohne das oft so typische Science Fiction-Mimimi
  • eine Produktion auf Hollywoodniveau
  • schwarzer Humor
  • ein Zeitreisegerät der Spitzenklasse

Kurz: Danke, danke, danke Michael Shanks für diese tollen sieben Minuten! (Michael Shanks ist übrigens auch für die exzellente Star Wars Trailerparodie Episode VII Trailer - George Lucas’ Special Edition mitverantwortlich).

After losing control of his engines, bumbling spaceman Fripp finds himself at the mercy of his spaceship. A thrilling descent through an asteroid belt ensues, after which he finds himself marooned on a post-apocalyptic Earth. Without a working spacecraft, the interstellar time-traveler must dip into the dead planet’s history in order to find a way home.

Time Trap (Short Film)

DirektYoutube

via Marco von Minds Delight, der sich mit so einem Zeitreisegerät zum Comickönig der Welt aufschwingen würde.

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4684

Speedrun: »2001: Odyssee im Weltraum« in 60 Sekunden

19. September 2014

1A4STUDIO setzt seine Filmklassiker-Aufklärungskampagne für sehfaule Leute mit dem Science Fiction-Giganten »2001: Odyssee im Weltraum« fort, Stanley Kubricks Meisterwerk aus dem Jahr 2001 1968.

Speedrun: Space Odyssey 2001 in 60 seconds

DirektYoutube

via 1A4STUDIO

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4570

Das Intro von Futurama in 3D

17. Juli 2014

Das ist sehr schön geworden, was Alexey Zakharov da aus dem Vorspann zu Futurama gezaubert hat. Ich kann mir (mit Ausnahme von Bender) gar nicht vorstellen, wie wohl die Hauptdarsteller in dieser 3D-Welt aussehen würden. Sicher sehr verhöhnungsgewöhnungsbedürftig. Mehr Bilder dazu gibts hier.

Futurama 3d (test shot)

Direktvimeo

Und das Originalvorbild zum Vergleich:
[HD] Futurama Intro

DirektYoutube

via Marco von Minds Delight, der auf jeden Fall schon mal weiß, wo der 3D-Hammer hängt

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4516

Miniausflug ins Surreale: »Mother« von Fabrice Le Nezet

8. Juli 2014

Surreale Sachen schaue ich mir gerne an, aber zur Beschreibung der 1 1/2 Minuten »Mother« von Fabrice Le Nezet hier unten fehlen mir einfach die Worte. Zum Glück hat der Künstler selbst zwei kurze Sätze geschrieben:
»Eine epische und poetische Reise durch eine surreale Welt. Hier ist ein kleiner Tribut an moderne Architektur, isometrische Videospiele und Science Fiction-Literatur.«

Mother

Direktvimeo

via Stash

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4507

Endlich mal ein lustiger Science-Fiction-Kurzfilm: B-CLASS CULTURAL HERITAGE B. Mit bösen Gullydeckeln drin.

7. Mai 2014

Die meisten Science-Fiction-Geschichten sind ja eher düster. Dieser hier ganz tief in seinen Eingeweiden im Grunde auch, aber Yuji Hariu gibt seiner lässig gefilmten Zukunftsversion alles mit, um ein paar unterhaltsame skateboardende Minuten in einem Tokio zu verbringen, das gar nicht anders als das heutige aussieht, aber ein paar seeeehr unfreundliche Strassenmöblierungen bietet, die laut einer ominösen Organisation zum Kulturerbe der Klasse B gehören und gefälligst nicht angefasst werden sollen. Denn sonst erlebt man 3 höllische Minuten…

B-CLASS CULTURAL HERITAGE B級文化遺産

Direktvimeo

via Stash

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4427

Construct GTC Teaser: Perfekt animierte Mafia-CGI-Roboter

1. April 2014

Kevin Margo gibt uns einen kleinen Ausblick auf seinen kommenden SciFi-Kurzfilm »Construct«, in dem Roboter (natürlich!) sich von ihrer bösen Seite zeigen.
Das sind vielleicht böse Roboter hier unten (außer dem einen am Anfang), aber vor allem sind es auch Roboter, die sich unglaublich natürlich bewegen, was diesen kleinen Ausschnitt neben der (auf mich jedenfalls sehr mafiös wirkenden) Böse-Roboter-Geschichte so sehenswert macht.

Construct GTC Teaser

Direktvimeo

via Awesome Robo

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4368

Animated Short Short: MALAISE - Eine schicke Hommage an Alien und klassische Scifi-Filme

10. März 2014

Eine spannungsreiche kurze Verbeugung vor klassischem Science Fiction-Horror à la Alien hat Daniel Beaulieu als Abschlussfilm an der Vancouver Film School komponiert und dabei alles Wesentliche des Genres sehr stylisch in weniger als 1 1/2 Minuten gepackt.

MALAISE

Direktvimeo

via Ceiga

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4339



  • Seite 1 von 2 12
[x]
per email an:
speichern & weitersagen - powered by JottsPlugs