Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘rad’

Die beste Taktik, um bei der Tour de France einen Sprint zu gewinnen

8. Februar 2017

Also die Taktik ist jetzt nicht sooo umwerfend überraschend (hauptsächlich in der Gruppe im Windschatten fahren und im richtigen Abstand zum Ziel den Sprinter nach vorne lassen), aber die Art, wie das hier gezeigt wird, ist einfach toll und sehr anschaulich (und mit echten Szenen von der Tour de France).
Mehr zur Geschichte und andere interessante Rennrad-Facts gibts bei »Erklär-Animation: Alles, was man über die Tour de France wissen muss«

How to win a sprint Tour de France 2016

DirektYoutube

via Update or Die

2 Hamster 1 Wheel (und eine Explosion)

31. August 2012

Hamster. Erstaunliche Tiere. Süß, verfressen, dicklich anzuschauen und trotzdem extremsportlich veranlagt. Aber vielleicht sind das hier auch zwei ganz junge unerfahrene Hamster, die einfach das Gerät noch nicht sicher beherrschen. :-)

2 Hamster 1 Wheel

Und die angekündigte Explosion?

Dwarf Hamster… EXPLODING!!! (NUR EIN VIDEOTRICK!!!)

via Online Hamstertraining.Wir machen aber auch Hausbesuche.Net

Den Berg runterfailen

24. März 2011

Anscheinend war den Veranstaltern und Teilnehmern der BUCS 2011 Mountain Bike Championships schon vor dem Rennen klar, dass kaum ein Fahrer dieses Stück der Strecke wirklich schaffen würde.
Angestrengt haben sich trotzdem alle und herausgekommen ist diese harmlose aber trotzdem unterhaltsame Fall-Fail-Compilation. Und im Hintergrund sieht Wales verdammt gut aus.

vimeo-Direktlink

via QuerfailteinDich.Net

Einparken in Kairo: Das clevere fünfte Rad am Wagen

23. März 2009

Einparken kann ja so einfach sein, wenn die Rostlaube mit diesem geheimen fünften Rad am Wagen ausgestattet ist!

Weitere Fahrtipps für unterwegs: Bruno Bozzettos “How Not To Drive: Yes & No”

via

Glücksrad (oder besser Glücksreifen)

29. Januar 2009

Dieser Glücksreifen ist kein Videotrick, das ist wirklich so passiert bei einem Autorennen:

Glücksreifen Nummer zwei ist ein Trick (Werbung natürlich):

Die Reifen in Nummer drei sind gar keine Glücksräder, dafür aber lustig, vor allem der letzte: