Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘pop’

Jane Zhang mogelt sich in 12 berühmte Gemälde - »Dust My Shoulders Off« [Musikvideo]

7. Juli 2017

Ein sprichwörtlich sehr malerisches Musikvideo von Jane Zhang, in dem sie duch 12 berühmte Gemälde spaziert, alles irgendwie passend zum Song, der gut durch die Ohren geht.
Was auch schön ist: dass das fast alles (naja, nicht alles) nur mit Schminke, Kostümen und cleverer Perspektive gemacht wird.

Jane Zhang - Dust My Shoulders Off - MV

Direktvimeo

Wer nur schnell durchscrollen will: das geht (leider) besser mit der Youtube-Version.
Und wer sich die besuchten Gemälde näher ansehen will:

1. Edward Hopper – Nighthawks
2. Vincent Willem van Gogh
3. Jean-François Millet - Die Ährenleserinnen
4. Johannes Vermeer - Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge
5. Andrew Newell Wyeth - Christina’s World
6. Georges-Pierre Seurat - Ein Sonntagnachmittag auf der Insel La Grande Jatte
7. Edvard Munch - Der Schrei
8. Salvador Dali -Die Versuchung des heiligen Antonius
9. René Magritte - Die Stufen des Sommers
10. Maurits Cornelis Escher - Aufsteigend und absteigend
11. Maurits Cornelis Escher- Print Gallery
12. René Magritte - Der Sohn des Mannes

via Kuriositas

TESLA BOY // CIRCLES - A guy just really wants some chicken.

12. Dezember 2016

TESLA BOY // CIRCLES von Ryan Patrick für Tesla Boy

Direktvimeo

via WeAreDN

Musikvideo: Christine and the Queens - Tilted (Christine)

19. Juni 2016

Das ist ein Clip aus der Graham Norton (Talk-)Show. Normalerweise überspringe ich da die Musik nach 10 Sekunden Reinhören, aber das hier hörte sich so gut an und war so interessant getanzt, dass ich aus­nahms­weise dran­ge­blie­ben bin.
Das offizielle Musikvideo zur französischen Version gibts hier, aber das wirkt nicht ganz so gut, obwohl es da einen interessanten Unter-der-Bühne-Effekt gibt.

Christine and the Queens - Tilted | LIVE Graham Norton 2016 June 17

DirektYoutube

Das hier ist eines der einfachsten und originellsten Video-Cover für a-ha’s »Take on Me«

17. Juni 2016

Fertiggebracht hat dieses kleine Kunststück Marlon Webb.

Ready to Monday: Take on Me by The Band of the Bold w Splack Chauncey Stubbs

DirektYoutube

via Likecool

Animated Music Video: Zedd ft. Troye Sivan - Papercut (Grey remix)

8. Februar 2016

Ein schönes Musikvideo zum Song Papercut von Zedd und Troye Sivan, das Golden Wolf mit 10 anderen Animationskünstlern unter der Vorgabe »Schwarz-Weiß mit handgemaltem Stil« gestaltet hat.

Zedd ft. Troye Sivan - Papercut (Grey remix)

Direktvimeo

via Golden Wolf

Neues von Bonya & Kuzmich: »Für Milch« (SketchShe Carsody Parodie)

13. April 2015

Bonya & Kuzmich - das russische Pop­schlager­comedy­duo, das hier schon mal ein sehr eindrucksvolles Dance Cover zu Kiesza’s »Hideaway« in einem Bauerndorf geliefert hat - haben sich von den »Carsody« Auto-Lipsync-Touren der drei Frauen von SketchShe inspirieren lassen und treiben es dabei ausstattungs- und ausdrucksmäßig erheblich weiter. Wesentlich unterhaltsamer als das Original, wie ich finde.

БОНЯ И КУЗЬМИЧ - ЗА МОЛОКОМ (BONYA&KUZMICH - ZA MOLOKOM)

DirektYoutube

via Koreus

Earth, Wind & Fire’s September im J-Pop Style: Paco / September

26. November 2014

Paco’s J-Pop-Interpretation des Earth, Wind & Fire-Klassikers September. Vielleicht ein ganz ganz ganz klein bisschen zu hektisch. Aber das Video von Kohei Yoshino passt einfach perfekt dazu.

paco / September MV Official

DirektYoutube

via Animated Review

Russische Dörfer sind tolle Musikvideokulissen: Bonya & Kuzmich tanzparodieren Kiesza - »Hideaway«

30. September 2014

Das russische Komikerduo Bonya & Kuzmich tanzcovert hier das »Hideaway«-Video der Sängerin Kiesza in einem russischen Dorf kurz hinter dem Ural. Richtig tänzerisch los geht’s ab 0:40.
Russische Dörfer machen sich wirklich gut in Musikvideos, ein weiteres Beispiel dafür ist dieser HipHop-Rap-Song in einem jakutischen Dorf.

KIESZA-HIDEAWAY. БОНЯ И КУЗЬМИЧ.

DirektYoutube

via Webtapete