Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘music’

Steve Martin als Musiker statt Komiker: CAROLINE

19. September 2017

Wer hätte gedacht, dass Steve Martin so gut singen und Banjo spielen kann? Anscheinend macht er schon seit Jahrzehnten Musik.
Hört sich ganz gut an, und der Refrain hat wirklich Ohrwurmpotential (vielleicht auch, weil der Text so einfach ist ;-) ). Und auch das Video mit den Steep Canyon Rangers, Cecily Strong und Bill Hader (aus Saturday Night Life) ist anschauenswert.

‘Caroline’ performed by Grammy Award winning Steve Martin and the Steep Canyon Rangers is the story of unrequited love. Cecily Strong and Bill Hader play a freshly broken-up couple that reenters the dating world, with Strong’s Caroline adapting better to single life than Hader’s character, her remorseful ex. An age old story told through a hybrid of stop motion animation and live action.

STEVE MARTIN’S ‘CAROLINE’ starring BILL HADER & CECILY STRONG (Youtube-Link)

Direktvimeo

via WeAreDN

Jane Zhang mogelt sich in 12 berühmte Gemälde - »Dust My Shoulders Off« [Musikvideo]

7. Juli 2017

Ein sprichwörtlich sehr malerisches Musikvideo von Jane Zhang, in dem sie duch 12 berühmte Gemälde spaziert, alles irgendwie passend zum Song, der gut durch die Ohren geht.
Was auch schön ist: dass das fast alles (naja, nicht alles) nur mit Schminke, Kostümen und cleverer Perspektive gemacht wird.

Jane Zhang - Dust My Shoulders Off - MV

Direktvimeo

Wer nur schnell durchscrollen will: das geht (leider) besser mit der Youtube-Version.
Und wer sich die besuchten Gemälde näher ansehen will:

1. Edward Hopper – Nighthawks
2. Vincent Willem van Gogh
3. Jean-François Millet - Die Ährenleserinnen
4. Johannes Vermeer - Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge
5. Andrew Newell Wyeth - Christina’s World
6. Georges-Pierre Seurat - Ein Sonntagnachmittag auf der Insel La Grande Jatte
7. Edvard Munch - Der Schrei
8. Salvador Dali -Die Versuchung des heiligen Antonius
9. René Magritte - Die Stufen des Sommers
10. Maurits Cornelis Escher - Aufsteigend und absteigend
11. Maurits Cornelis Escher- Print Gallery
12. René Magritte - Der Sohn des Mannes

via Kuriositas

Minimalistisches Musikvideo mit rotem Faden: Daniel Knox - White Oaks Mall

4. April 2017

Ein roter Faden, Stecknadeln und ein paar Papierausschnitte: mehr braucht Jonathan Harris nicht, um den Song White Oaks Mall von Daniel Knox sprichwörtlich nachzuerzählen.
Ein schöner Song. Und es macht Spaß, dem roten Faden bei der Erzählarbeit zuzuschauen.

Daniel Knox - White Oaks Mall [Official Music Video] (YouTube-Version hier)

Direktvimeo

via Stash

Frohes Weihnachtsfest! U900 -Sleigh Ride in Dauerschleife

24. Dezember 2016

Eine der schönsten Sleigh Ride-Interpretationen kommt von den japanischen Ukulelemeistern U900, die in Gestalt eines Strickhasen und eines Strickbärs auftreten.

Sori Sori Sube Sube Wo! Ha!
Giddy-yap Giddy-yap Giddy-yap Let’s Go!
Jingle-ing Ring ting Tingle-ing Yeah! Wo! Ha!
Merry Christmas!

Und wenn man nach dem ersten Anhören nichts macht, läuft es nochmal und nochmal und nochmal…
Frohe Weihnachten!

U900 -Sleigh Ride

DirektYoutube

music genre: video game - Alle typischen Videogame-Musikarten in unter 2 Minuten

28. Oktober 2016

Eine großartige Studie aller in allen Videospielen irgendwie vorkommenden Musikstücken.
Seth Everman spielt das mal eben so mit gekonnt akzentuierter (?) Miene und schön erklärenden Untertiteln für uns durch.

music genre: video game

DirektYoutube

via reddit

Musikvideo: Christine and the Queens - Tilted (Christine)

19. Juni 2016

Das ist ein Clip aus der Graham Norton (Talk-)Show. Normalerweise überspringe ich da die Musik nach 10 Sekunden Reinhören, aber das hier hörte sich so gut an und war so interessant getanzt, dass ich aus­nahms­weise dran­ge­blie­ben bin.
Das offizielle Musikvideo zur französischen Version gibts hier, aber das wirkt nicht ganz so gut, obwohl es da einen interessanten Unter-der-Bühne-Effekt gibt.

Christine and the Queens - Tilted | LIVE Graham Norton 2016 June 17

DirektYoutube

Das hier ist eines der einfachsten und originellsten Video-Cover für a-ha’s »Take on Me«

17. Juni 2016

Fertiggebracht hat dieses kleine Kunststück Marlon Webb.

Ready to Monday: Take on Me by The Band of the Bold w Splack Chauncey Stubbs

DirektYoutube

via Likecool

Animated Music Video: The Coward - Statues

5. April 2016

Ich frage mich, ob man dieses Video wohl auf Facebook teilen kann, denn obwohl die Jullien Brothers Nicolas und Jean den Song von The Coward und das Thema Sex sehr subtil und (meiner Meinung nach) doch sehr geschmackvoll illustrieren, sind eindeutig Nippel zu sehen (aber das sind vielleicht männliche, und da ist Facebook ja nicht so, oder?).

The Coward - Statues

Direktvimeo

via Animated Review