Archiv des Tags ‘mash up’

»This is me« - opening narration in animated movies

7. Januar 2014

Überraschend viele animierte Filme lassen sich ihre Hauptpersonen am Anfang via »Das bin ich…« selbst vorstellen, um schnell und einfach in die Geschichte einzusteigen. Sehr zum Leidwesen von Jacob Kafka, der da mal ein paar Beispiele zusammengestellt hat (aber trotz der Kritik sehr nett anzuschauen und schön, um sich an einige Sachen zu erinnern):

“This is me” - opening narration in animated movies

DirektYoutube

Who are they talking to?

Clips are from:
101 Dalmatians (1961)
The Emperor’s New Groove (2000)
Spirit: Stallion of the Cimarron (2002)
Ratatouille (2007)
Cloudy with a Chance of Meatballs (2009)
How to Train Your Dragon (2010)
Megamind (2010)
Tangled (2010)
Brave (2012)
Wreck-it Ralph (2012)
The Croods (2013)

via Cartoon Brew

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4222

46 of the best music videos of 2013 all in one giant mashup

15. Dezember 2013

Renier Mouthaan’s Zusammenstellung der Musikvideo­high­lights des Jahres 2013 legt den Schwerpunkt auf das Auge und nicht so sehr auf das Ohr. Die Liste mit Links zu allen Videos gibt es hier.

2013 music video mashup

Direktvimeo

via The Curious Brain

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4177

My Motherfunky Musical Mashup

16. März 2013

Motherfunker Joseph Catté mixt Musicals, zehn an der Zahl (All That Jazz, Chicago, Fame, Grease, Hair, Hairspray, Singin’ in the Rain, The Blues Brothers, The Rocky Horror Picture Show und West Side Story) zu »They Don’t Want Music« von den Black Eyed Peas, feat. James Brown. Irgendwie haben die alten Filmschnipsel mehr Drive. Und ich wünsche mir eine Bollywood-Version davon.

My Motherfunky Musical Mashup

Direktvimeo

via vincentdidier

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=3627

»The Ghan» Remix: Mit dem Zug von Adelaide nach Darwin

11. März 2013

Elektro-Musik-Künstler Pogo aus Perth in Australien ist mit dem Zug »The Ghan» durch seine Heimat von Adelaide ganz im Süden nach Darwin ganz im Norden gefahren und hat aus den Soundschnipseln seines Reisefilms eine hörenswerte Begleitmusik gemacht.

»The Ghan» Remix

DirektYoutube

via Devour

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=3614

Best of Web 4 von Zapatou

18. Februar 2013

»Best of Web« ist die schönste Art*, sich die Webvideohypes der letzten Monate in nur 10 Minuten reinzuziehen, denn Luc Bergeron alias Zapatou hat es wieder mal geschafft, alles haargenau auf den Punkt zu schneiden. Diesmal sind 243 Videos am Start und der Schnitt hat 126 Stunden gedauert.

Best of Web 4 HD YouTube

DirektYoutube
Falls Youtube nicht geht: hier die vimeo-Version.

* Die zweitschönste Art, sich jeden Monat über die *schönsten* Webvideos mit den positivsten Enden zu informieren, ist übrigens die WIN-Compilation von Langweiledich.net und Wihel.

via Petit Petit Gamin

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=3575

Die schönsten Küsse der Filmgeschichte

18. Februar 2013

Wenn man die Filmgeschichte auf gewisse 13 Filme reduziert jedenfalls.

Cinema’s Most Disturbing Smooches

Direktvimeo

The Shining (1980)
300 (2006)
Howard – Ein tierischer Held (1986)
Die Goonies (1985)
A Nightmare on Elm Street Part 2: Freddy’s Revenge (1985)
Planet der Affen (1968)
Star Trek: Der erste Kontakt (1996)
Sleepy Hollow (1999)
Nekromantik (1987)
Octane – Grausamer Verdacht (2003)
Candyman’s Fluch (1992)
Braindead (1992)
Star Wars: Das Imperium schlägt zurück (1980)

Von Oliver Noble für Filmdrunk.

via Marco von Minds Delight, der alle 13 Filme auswendig mitsprechen kann.

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=3574

National Mashup: Alle Nationalhymnen der Welt gleichzeitig

10. Januar 2013

Alle aktuellen Nationalhymnen der Welt (der Vereinten Nationen-Welt, um genau zu sein) gleichzeitig in einem Stück. Unglaublich zeitsparend für alle, die sich beruflich mit dem Anhören von Nationalhymnen bei Veranstaltungen beschäftigen müssen. Es fängt mit der längsten an (Uruguay) und nach und nach kommen alle anderen dazu (mit einem kleinen Höhepunkt bei 2 Minuten, weil da die meisten Hymnen anfangen), so dass alle gleichzeitig in einem perfekten Crescendo enden.
Liebevoll zusammengestellt von National Anthems (Anthem heisst Hymne, wieder was gelernt), einer Seite, die sich nur Nationalhymnen widmet. Völlig sinnlos eigentlich (dieses Mashup hier, nicht die Seite). Aber auch völlig cool.

The audio combines the national anthems of all 193 member states of the United Nations, plus Palestine and the Holy See/Vatican City (the two United Nations non-member observer states), and Taiwan (technically an applicant for UN membership).
Mehr Details direkt bei National Anthems

Every national anthem at once

(Deutschland sollte irgendwo bei 4:17 anfangen, viel Glück beim Erkennen!)

via Waxy.org: Links

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=3485

Gangnam Verka Serdychka Style

27. November 2012

Ich bin ja ein großer Freund von PSY’s Gangnam Style und kann mir das jeden Tag anhören. Und ich bin auch ein großer Freund von Gangnam-Style Mashups. So wie von diesem hier mit einem Song von Verka Serdychka aus der Ukraine, an die sich manche vielleicht noch von ihrem Auftritt beim Eurovision Song Contest in 2007 in Helsinki erinnern (wenn nicht über den Namen, dann bestimmt über das Lied, so ging’s mir).

Also auf jeden Fall könnte ich mir dieses Mashup auch jeden Tag anhören, weil es so rasant ist (in zwei Minuten fertig!) und ein osteuropäischer Trompeten-Touch noch keinem Song rythmus-(»Meinten Sie Rhythmus?«)-mäßig geschadet hat.

Sheal Prod. - Gangnam Чида-Гоп! Style (Official Video)

Verka Serdychkas großer Eurovisionsauftritt:
Dancing Lasha Tumbai

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=3327



  • Seite 1 von 4 1234
[x]
per email an:
speichern & weitersagen - powered by JottsPlugs