Archiv des Tags ‘kinotrailer’

»Another Day of Life« - Trailer

15. Juni 2013

»Another Day of Life« - »Wieder ein Tag Leben« - beruht auf dem gleich­namigen Buch des polnischen Reporters Ryszard Kapuściński, der darin seine Erlebnisse während des Bügerkriegs in Angola 1975 erzählt.
Der Film der Platige Studios Warschau ist eine Mischung aus Animation und Dokumentation, der Trailer hier unten zeigt, wie beeindruckend (und traurig machend) so etwas wirken kann. Er soll 2015 erscheinen.

ANOTHER DAY OF LIFE Trailer

Direktvimeo

via Catsuka

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=3867

Homemade Iron Man 3 Trailer

7. März 2013

Das ist toll. Wirklich toll, was man aus einer einfachen Kamera und viel Pappe rausholen kann.
Respekt für die Macher von CineFix.

Iron Man 3 Trailer - Homemade Shot for Shot
(Qualität unten rechts mit dem Zahnrad höher stellen, falls Youtube wieder mal zu geizig ist)

DirektYoutube

via The High Definite

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=3610

L’Écume des Jours - Der Schaum der Tage | Trailer für den neuen Michel Gondry-Film

6. März 2013

Also wenn der Film genauso gut ist wird dieser Trailer, dann werden die Zuschauer sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr zufrieden aus dem Kino kommen.
Wikipedia-Info-Links: Nach der Geschichte »Der Schaum der Tage« von Boris Vian, in der ein Mann eine Frau heiratet, der eine Wasserlilie in der Lunge wächst und die zur Linderung ihrer Krankheit ständig von Blumen umgeben sein muss. Regie Michel Gondry (der auch Musikvideos dreht), unter anderem mit Audrey Tautou (an ihrer Stelle hätte ich mich ja längst in Amélie Poulain umbenannt) und Omar Sy, dem sympathischen Pflege(l)freund aus »Ziemlich beste Freunde«.

L’ECUME DES JOURS / bande-annonce (richtig schön abgefahren ab 0:55)

DirektYoutube

via motiongrapher

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=3605

»Robot & Frank« Trailer

26. Juni 2012

Robot and Frank: Ein grantiger alter Mann, der von seinem Sohn einen Roboter als Altershilfe geschenkt bekommt und diesen mit seiner Vergangenheit als Juwelendieb »bekannt« macht.
Ich vermute mal, dass der eigentliche Film nicht so gut ist wie dieser Trailer hier. Weil der Trailer einfach zu gut ist, um wahr zu sein…
Außerdem positiv anzumerken: dass die Roboteräußerlichkeiten anscheinend bewusst nicht superduper obersciencefictionmäßig gestaltet wurden.

Robot and Frank Official Trailer #1 (2012) - Frank Langella, Susan Sarandon Movie HD

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=2909

Donald Duck als Dogma 95-Film | Trailer

17. April 2012

Als Donald Duck-Fan sicher schmerzlich anzuschauen, aber trotzdem irgendwie genial: »Donald Duck - The Ugly Duckling« - »Donald Duck - Das hässliche Entlein« - verfilmt im (manchmal schwer zu ertragenden) Dogma-95 Stil. Deshalb auf Dänisch mit englischen Untertiteln und ziemlich weltlichen Drogen- und Geldproblemen. Von der isländischen Comedy-Truppe Midland.
Frappierend, was man mit einigen berühmten Namen so anstellen kann. Mein Favorit ist übrigens Goofy.

Darsteller, die auf Deutsch nicht so heißen wie auf Englisch:
The Beagle Boys: Die Panzerknacker
Uncle Scrooge: Onkel Dagobert
Gladstone: Gustav Gans
Magica: Gundel Gaukeley

Donald Duck - a Dogma film - trailer

via Coilhouse

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=2732

Fast ein Kinofilm in 2 Minuten: Longway North | Animationsfilm-Trailer

25. März 2012

2014 soll »Tout en Haut du Monde / Longway North« als 90-Minüter in’s Kino kommen.
Der schöne Trailer erzählt in kurzer Zeit schon so viel von der Vorgeschichte der Hauptdarstellerin Sasha und ihrem Weg vom Sankt Petersburg des 19. Jahrhunderts in die Arktis, dass der endgültige Film eigentlich nur gut werden kann :-)

Pilote Tout en Haut du Monde / Longway North von Sacrebleu Productions

Regie Rémi Chayé, Drehbuch Claire Paoletti und Patricia Valeix, Produktion Sacrebleu Productions

via -::[robot:mafia]::-

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=2672

Die Mutter aller Filmgenres (wieder mal): Jimmy Kimmels »Movie: The Movie«

27. Februar 2012

Jimmy Kimmel sei Dank: endlich ein Film, der alle erdenklichen Genres abdeckt (und in dem wirklich alle berühmten jemals oscarverdächtigen Hollywoodschauspieler dabei sind).
Matt Damon wird übrigens herausgeschnitten, weil er angeblich eine Affäre mit Jimmy Kimmels früherer Freundin Sarah Silverman hatte.

Movie: The Movie von JimmyKimmelLive

Warum eigentlich »wieder mal«? Weil die Idee zwar gut, aber nicht neu ist:
Hier Die Mutter aller Oscar-Filmtrailer ;-)

via Die Mutter aller Blog-Genres - Blog: Das Blog.net

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=2623

Paranoël Activity (Uh, Weihnachtshorrorvideo!)

23. Dezember 2011

Also ich habe Paranormal Activity nicht gesehen, weil ich mit meinem furchtsamen kleinen Herzen keine fiesen Horrorfilme sehen darf. Aber ich habe mir den Film ganz genau erzählen lassen und kenne natürlich den Trailer, deshalb kann ich jetzt einfach mal behaupten, dass dies hier die allerbeste Paranormal Activity-Weihnachtsparodie ist, die es im ganzen großen Internet gibt (und wahrscheinlich die einzige).
Lieber nicht alleine im Dunkeln anschauen (der arme kleine Junge! Wie kann der Weihnachtsmann nur!).

Paranoël Activity

Weihnachtskarte von Acart Communications, Ottawa

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=2410



  • Seite 1 von 3 123
[x]
per email an:
speichern & weitersagen - powered by JottsPlugs