Archiv des Tags ‘kinofilm’

»Kevin - Allein zu Haus« in der »Und täglich grüßt das Murmeltier«-Version

17. Dezember 2014

Tvigle hat eine ganze Reihe »Versus«-Filme, aber dieser hier ist einfach am schön-gemeinsten. Und ausserdem ist ja bald Weihnachten.

Alone at home vs Groundhog Day

DirektYoutube

via YT

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4713

Cruisr / All Over - Ein Musikvideo als romantisches Film-Rätsel

2. Dezember 2014

Chris Carboni hat sein gesamtes Wissen über Beziehungen in Kinofilmen der vergangenen Jahrzehnte in dieses Video für den Love/Hate-Song »All Over« von Cruisr geworfen, und es ist so nebenbei ein (fantastisch gut anzusehendes) Film-Rätsel geworden.

I decided to viualize the story through notable film romances - from the iconic to the obscure - represented through colorful, animated vignettes.

Cruisr / All Over

Direktvimeo

via Stash

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4683

I [Heart] The Walk - Jede Menge Leute, die außergewöhnlich gut in Filmen auf die Kamera zulaufen

21. November 2014

Das tolle an guten Filmszenen ist, dass sie auch auseinandergerissen und zusammengemixt (fast immer) gut sind. So wie hier, wo »Editor/Film Fanatic« EXEC1982 jede Menge Walks aus Filmklassikern zur Musik von Kavinsky (»Nightcall«, sogar mit Wikipedia­ein­trag) zusammengeschnitten hat und das Ganze immer noch sehr cineastisch daherkommt (oder läuft).

I [Heart] The Walk

Direktvimeo

via 3DVF

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4658

Speedrun: Trainspotting in 60 Sekunden

20. November 2014

Trainspotting – Neue Helden ist auch schon 18 Jahre alt. Schnuckelig wie immer nacherzählt von 1A4STUDIO. Vorher: »2001: Odyssee im Weltraum« in 60 Sekunden, Der weiße Hai in 60 Sekunden und Blade Runner in 60 Sekunden,

Speedrun Trainspotting in 60 seconds

DirektYoutube

via 1A4STUDIO

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4656

PlayTime - Tatis herrliche Zeiten: Anatomy of a Gag

12. November 2014

Jacques Tati’s PlayTime - Tatis herrliche Zeiten ist eine der besten Komödien des 20. Jahrhunderts. David Cairns darf hier für den amerikanischen Vertreiber Criterion Collection eine Szene aus dem Film besprechen, oder besser das Augenmerk auf ihren raffinierten Aufbau lenken. Gute Comedy ist manchmal wirklich sehr kompliziert. Und zeitlos.

PlayTime: Anatomy of a Gag

Direktvimeo

via Laughing Squid

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4648

Snowpiercer - Left or Right

29. Oktober 2014

Tony Zhou spoilert hier munter den Film Snowpiercer um zu zeigen, wie man wichtige Entscheidungen von Hauptfiguren in Filmen rein visuell ganz schnell ohne großen Dialog darstellen kann. Passend dazu von ihm: Edgar Wright - How to Do Visual Comedy

Snowpiercer - Left or Right

Direktvimeo

via On Animation

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4631

Conversations with Smaug: Ein Blick hinter die Kulissen von Benedict Cumberbatchs lustigster Rolle

23. Oktober 2014

Ich glaube, Benedict Cumberbatch hat sich auf seine Rolle als Drache Smaug mittels Method Acting vorbereitet, denn dabei trainiert man als Schaupieler die »Fähigkeit, auf imaginäre Stimuli zu reagieren«, und das kann einen in der aktuellen Filmtechnik ohne echte Kulissen wahrscheinlich sehr weit bringen. Und dass man dabei bäuchlings auf dem Boden liegt natürlich.
Benedict Cumberbatch gibt übrigens auch einen ganz passablen Chewbacca.

The Hobbit: The Desolation of Smaug B-ROLL - Benedict Cumberbatch (2013) Movie HD

DirektYoutube

via Marco von Mind’s Delight, der auch für die Rolle vorgesprochen hat, dem aber am Schluss leider die Feuerspuckbescheinigung der Klasse 3 fehlte (und Peter Jackson meinte hinterher in kleiner Runde, dass er »einfach nicht drachig genug rüberkam«, aber das bleibt unter uns)

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4624

SIRO-A / Character Cinema: Blockbuster als Typografie

19. Oktober 2014

SIRO-A bezeichnen sich als Antwort Japans auf die Blue Man Group. Ein bisschen müssen sie wohl noch arbeiten, um diesem Anspruch gerecht zu werden. Ihre Performance hier unten, in der sie Filme per Pro­jektion typografisch nachstellen, ist auf jeden Fall ein unterhaltsamer Anfang. Wer mehr sehen will: hier ihr Auftritt bei TEDxTokyo.

Die dargestellten Filme: James Bond 007 Skyfall, Matrix, Ganz oder gar nicht (The Full Monty), Frozen, Mamma Mia!, Der Exorzist, Spider-Man, Singin’ in the Rain

SIRO-A / Character Cinema

DirektYoutube

via Kotaro269

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4617



[x]
per email an:
speichern & weitersagen - powered by JottsPlugs