Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘kino’

Das 20th Century Fox Intro mit Vorhängen gespielt

16. März 2017

Wenige Leute wissen so gut (und musikalisch) mit ihren Vorhängen umzugehen wie Foil Arms and Hog.

20th Century Curtains

DirektYoutube

Wer das Original nicht vor Ohren hat, hier nochmal eine Version mit dem echten Sound an die Vorhänge gehängt:

20 curtain fox presents #coub

DirektYoutube

via Youtube

Filming Beauty and the Beast (Hinter den Kulissen von Die Schöne und das Biest 2017)

6. März 2017

Das ist mal eine ziemlich rohe Art von Blick hinter die Kulissen: Szenen vom Set des 2017er Disney »Realfilm-Remakes« Die Schöne und das Biest, ohne dramatische Schnitteffekte, ohne Hintergrundmusik und ohne weitere Erklärungen, teilweise abrupt abgeschnitten, als ob jemand den Kameramann hinter dem Kameramann entdeckt hätte. Vielleicht verdient dieses Making-Of deshalb ebenfalls den Titel »Realfilm« ;-)
Faszinierend Einblicke in großartige Sets gibts auf jeden Fall.

Filming Beauty and the Beast

DirektYoutube

via IAMAG

Alle wichtigen Visual Effects aus Kinofilmen in 2 1/2 Minuten erklärt (natürlich mit Wow-Effekt am Ende)

14. Februar 2017

Roy Peker hat das wahrscheinlich kürzeste (und kurzweiligste) Erklärbärvideo über alle wichtigen Methoden gedreht, mit denen man Dinge in Filmen (und inzwischen auch TV-Shows) nachträglich einfügen und verändern kann.
CGI und VFX sind inzwischen so perfekt geworden, dass man sich auf seine Augen nicht mehr verlassen kann. Auch nicht auf die Strassenszene, durch die Schauspieler Aaron Vodovoz da schlendert…

VFX Games - The Art of Compositing

Direktvimeo

via Stash

Grandios einfallsreich gemachte Kurz-Doku: Wie Leute Filme sehen - Supporting Film / Voor Film

10. Januar 2017

»Voor Film« von Douwe Dijkstra bebildert auf unterhaltsame Weise Interviews über die Art und Weise, wie Menschen sich Filme anschauen, was sie daran genießen und auch, was sie daran stört. Den Einfalls­reichtum der Macher und die Art, wie sie das Erzählte in Szene setzten, kann man gar nicht hoch genug loben. Wer hätte zum Beispiel daran gedacht, bei einem Gespräch in Gebärdensprache aus den Händen echte Dinge entstehen zu lassen? Das und noch viele andere überraschende Momente gibt es jetzt gleich hier unten zu sehen:

(dramatische Musik) ;-)

(man hört das Klicken einer Maus auf dem Play-Knopf)

Supporting Film / Voor Film

Direktvimeo

via WeAreDN

How China is changing Hollywood

29. November 2016

China hat die USA als Land mit dem größten potentiellen Kinopublikum fast überholt. Kein Wunder, dass Hollywood versucht, mehr als 34 Füße (diese Zahl spielt eine wichtige Rolle in der US-chinesischen Kinobeziehung) in die chinesische Tür zu bekommen:

How China is changing Hollywood

DirektYoutube

via Update or Die!

Ratatouille-Regisseur Brad Bird über das (Nicht-)Genre Animation, garniert mit vielen schönen Filmausschnitten

3. November 2016

Kees van Dijkhuizen Jr. hat den Audiokommentar des Regisseurs Brad Bird aus den DVDs seiner Filme Ratatouille, Die Unglaublichen (The Incredibles) und Der Gigant aus dem All (The Iron Giant) nach Aussagen über das Animations-Filmemachen abgesucht und diese dann mit dazu passenden Ausschnitten aus Birds Filmen unterlegt.

Insight: Brad Bird on Animation

Direktvimeo

via sploid

Shin Godzilla’s Tokio-Hochhaus-Zerstörungs-Montage

25. Oktober 2016

Hübsche Großstadtzerstörungsmontage für den 31. (!) Film aus der Godzilla-Reihe, »Shin Godzilla«.
Von Shirogumi und StealthWorks FX.

Shirogumi x StealthWorks Shin Godzilla DestructionReel

Direktvimeo

via The Awesomer

Animierte Geschichte der Filmroboter: E-BOT LUTION

25. Oktober 2016

Berühmte Roboter der Filmgeschichte, von Fritz Langs Metropolis 1927 bis heute, schick aneinanderanimiert vom Madrider Animationsstudio Brainbot.

E-BOT LUTION

Direktvimeo

via Stash