Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘hamburger’

Bester Werbespot der Woche: 80 Jahre auf einen Mikrowellen-Hamburger warten

26. Oktober 2017

Weil Mikrowellenhamburger das Leben erträglicher machen. So einfach ist das.

Rustlers present ‘80 Years of Torment’

DirektYoutube

via Update or Die

Ein perfekt in Form fallender Hamburger, gefilmt von einem Roboter: Burger Deconstructed in Slow Motion

24. August 2016

Steve Giralt hat einen Kameraroboter und eine ausgefeilte Bänderdurchschneidemaschine verwendet, um einen Hamburger perfekt fertig zusammenfallen zu lassen.

»Shot on Phantom 4k, with high speed motion control robot.«

Hier das fertige Produkt und darunter ein faszinierender Blick hinter die Kulissen:

Burger Deconstructed in Slow Motion

Direktvimeo

Deconstructed Burger Behind The Scenes

Direktvimeo

via Fstoppers

Animated Short Short: HAMBURGER

17. März 2015

Mike Roush zeigt, wie es ist, einen Hamburger mit sehr schlechtem Gewissen zu essen.

HAMBURGER

Direktvimeo

via The Peg Bar and Grill

Animated Short: CROC//EXILE

11. November 2013

Eine räuberische Ente entdeckt auf der Flucht vor der Polizei einen geheimnisvollen Raum mit einem verführerischen Hamburger.

Nur 1 1/2 Wochen Zeit hat sich Reza Iman für dieses kleine Meisterstück gelassen, um sich die Spontaneität seiner Entwürfe und Animationen zu erhalten und nicht in langen Perioden des Perfektmachens aufzureiben. Oder er hat vorher einfach ein bisschen prokrastiniert und musste sich einfach beeilen, um den Abgabetermin für seine Schule nicht zu verpassen;-)

i made this film for my last year at school, i ended up being in a position where i had just a week and a half to make this thing. [...] it was really really wild. one thing i wanted to do with my film, months before working on this, was to embrace the spontaneity of animation and just be a lot less stiff and calculated about everything.

CROC//EXILE

Direktvimeo

via animade

Die wahrscheinlich schönste Werbung für Hamburger kommt aus Finnland

14. Juni 2013

Finnland. Vielleicht das heimliche Japan Europas, denn nur dort funktioniert awesome Animations­kunst­werbung für ordinäre Burgerbrater wie McDonald’s.
Wer wissen will, warum am Ende der drei Filme ein Hamburger kommt, der kann sich hier auf der Seite der Animationsspezialisten von Piñata aufklären lassen.

McDonald’s Hevikana

Direktvimeo

McDonald’s Nam’s

Direktvimeo

McDonald’s McSmokey Chili

Direktvimeo

via Stash Magazine

Bitte recht freundlich kauen!

8. Januar 2011

Äh, schauen :-)

10 freundliche Burger-Sekunden via PEWPEWPEW

Das Wetter richtig schön gemacht vom Burgerbrater

13. Juli 2010

Einerlei wie man zum Burgerbrater Nummer 1 steht, hier wird englisches Wetter wunderhübsch dargestellt.

via