Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Seitvertreib RSS Feed via feedly abonnieren

Archiv des Tags ‘grenze’

M.A.M.O.N. - Latinos VS. Donald Trump (Donald-Trump-Megatron-Kurzfilm)

10. November 2016

Dieser (äußerst realistische Film) über die Zustände an der amerikanisch-mexikanischen Grenze Mauer unter der Präsidentschaft von Donald Trump ist zehn Tage vor der US-Wahl veröffentlicht worden.

M.A.M.O.N. (Monitor Against Mexicans Over Nationwide) is a satirical fantasy sci-fi shortfilm that explores with black humor and lots of VFX the outrageous consequences of Donald Trump´s plan of banning immigration and building an enormous wall on the Mexico - US border.

The dark comedy showcases a spectacular fight involving bizarre weapons, and numerous dark jokes about the cliches and stereotypical antics of the Mexican and Latino community, as the quinceañera, the quetzalcoatl, the lucha libre, the mariachi, the chapulín colorado, etc.

M.A.M.O.N. is part of the Wecanfxit project, powered by Uruguayan production house Aparato.
Our mission is to change the world using our geeky weapons: cinematography, visual effects and CGI.
Our motto: Making the world a better place, one pixel at a time.

M.A.M.O.N. - Latinos VS. Donald Trump short film cortometraje

DirektYoutube

via Cartoon Brew

Das tägliche Indisch-Pakistanische Armeeballett

28. Juli 2009

In Wagah, dem einzigen Straßenübergang an der Grenze zwischen Indien und Pakistan, gibt es zur täglichen Schließung der Grenztore eine beeindruckende Demonstration der Macht (auch wenn es für unsere Augen nicht so aussehen mag) zwischen den beiden zerstrittenen Ländern.
In einer ausgefeilt martialischen militärischen Zeremonie von Elitesoldaten, die wirklich stark an ein expressives Ballettstück erinnert, wird hier vor tausenden von Zuschauern jeden Abend die Nationalflagge eingeholt und demonstrativ das Tor verriegelt.

So sieht das ganze auf der indischen Seite aus:

Und von der pakistanischen Seite aus gefilmt (meiner Meinung nach vielleicht ein bisschen ausdrucksstärker), stellt sich das ganze so dar: